Schweiz Sagen und Legenden: Ländersagen

Buchaktionen

Mit Anhören beginnen

Informationen über das Buch

Schweiz Sagen und Legenden: Ländersagen

Verfasst von Christine Giersberg

Gesprochen von Uve Teschner

Länge: 2 Stunden

Beschreibung

Der Apfelschuss von Wilhelm Tell und der Rütlischwur sind zwei der bekanntesten Geschichten aus der Schweiz. Uve Teschner erzählt in dieser Lesung weitere 18 ausgewählte Sagen undLegenden der Schweiz. Vermutlich gab es bereits 5.300 v. Chr. bei Gächlingen (Schaffhausen) erste landwirtschaftliche Siedlungen. Entdeckungen an den Schweizer Mittellandseen belegen, dass hier einst Pfahlbauern mit erstaunlich hoher Kultur lebten. Im Mittelalter erhielten die beiden Waldstätten Uri und Schwyz (1231/1240) von Friedrich II. die Reichsunmittelbarkeit. 1291 gründetendie drei Urkantone Schwyz, Uri und Unterwalden die Schweizerische Eidgenossenschaft. Gehen Sie auf eine Hörbuch-Reise in die wunderschöne Schweiz und entdecken Sie, fern abvom Massentourismus, die geheimnisvolle Seite der Alpenrepublik.
Mehr lesen