Der Schweinehirt Die schönsten Märchen von Hans Christian Andersen 6

Buchaktionen

Mit Anhören beginnen

Weitere Informationen über das Buch

Der Schweinehirt Die schönsten Märchen von Hans Christian Andersen 6

Verfasst von Hans Christian Andersen

Gesprochen von Jürgen Fritsche

Bewertungen:
Bewertung: 0 von 5 Sternen0/5 ( Bewertungen)
Länge: 1 Stunde

Beschreibung

Der Schweinehirt: Die Prinzessin ist ein hochnäsiges Ding, aber der Prinz des armen Königreiches verliebt sich dennoch in sie. Er beschenkt wie mit wunderbaren Dingen, und doch lehnt sie ihn ab. Da verkleidet er sich als Schweinehirt und stellt die Prinzessin auf eine Probe... Der Tannenbaum: Im finsteren Wald steht der Tannenbaum und wächst und gedeiht. Er kann es kaum erwarten, zu Weihnachten prächtig geschmückt im Wohnzimmer zu stehen und von den Kindern bewundert zu werden! Eines Tages ist es so weit: Überall Lichter, überall Glanz, überall freudige Gesichter! Doch Weihnachten währt nicht ewig... Fünf aus einer Hülse: Sie sind zu fünft, und sie sitzen in einer Schote: Jawohl, es handelt sich um Erbsen. Jung und grün, fragen sie sich, wie wohl ihr Leben aussehen wird - und wer es am weitesten bringen wird! Aber ausgerechnet ein kleiner Junge öffnet die Schote, um Munition für sein Luftgewehr zu erhalten. Doch einer der Erbsen scheint ein ganz besonderes Schicksal vorbestimmt zu sein... Das Liebespaar: Sie mögen einander schon sehr gern, der Kreisel und der Ball. Dennoch lehnt der stolze Ball den Antrag des Kreisels ab. Eines Tages ist der Ball verschwunden. Der Kreisel ist sehr traurig, weil er weiß, dass er den Ball wohl nie wiedersehen wird. Doch das Schicksal hat andere Pläne... Der Schmetterling: Der Frühling ist da, und der Schmetterling tanzt fröhlich über die Blumenwiese. Die Auswahl ist riesig - doch welche Blume soll er um ihre Hand anhalten? Er sucht und sucht, aber keine scheint ihm gut genug zu sein. Doch die Zeit eilt dahin… Die Wochentage: Es ist Schaltjahr. Am 29. Februar, dem einzigen freien Tag, den die Wochentage alle vier Jahre haben, kommen sie zu einer zünftigen Feier zusammen!
Mehr lesen