Mit Anhören beginnen

Evolution!: Wie Charles Darwin das Weltbild verändert hat

Bewertung:
2 Stunden

Zusammenfassung

Als Charles Darwin 1836 nach einer fünfjährigen Reise von Bord der HMS Beagle ging, trug er eine der folgenreichsten Theorien in sich, die als "wissenschaftliches Grundgesetz" bis heute die Naturforschung prägt. Hier hören Sie die spannende Geschichte der Evolutionstheorie und erfahren, wie sie bis heute wirkt.

Die auf der Reise auf der Beagle gewonnenen Erkenntnisse über die Entwicklung und Verwandtschaft der Arten mündeten in sein Hauptwerk mit dem umständlichen Titel "On the origin of species by means of natural selection, or the preservation of favoured races in the struggle for life". Mit diesem Buch war die heute verkürzt genannte "Evolutionstheorie" geboren, die das Weltbild und das Menschenbild nachhaltig verändert hat. Bis heute sorgt sie für ideologisch aufgeladene Debatten mit so genannten "Kreationisten", die die Unvereinbarkeit von Darwins Erkenntnissen mit religiösen Dogmen für den Beweis der Unsinnigkeit der Evolutionstheorie halten.

Auf der mobilen App von Scribd lesen

Die kostenlose mobile App von Scribd herunterladen, um überall und überall zu lesen.