Erfreu Dich an Millionen von E-Books, Hörbüchern, Magazinen und mehr

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Geschichte der Finanzkrisen: Vom Tulpenwahn zum globalen Crash

Geschichte der Finanzkrisen: Vom Tulpenwahn zum globalen Crash


Geschichte der Finanzkrisen: Vom Tulpenwahn zum globalen Crash

Bewertungen:
3/5 (1 Bewertung)
Länge:
2 Stunden
Freigegeben:
4. Apr. 2014
ISBN:
9783898435444
Format:
Hörbuch

Beschreibung

In einigen Jahrzehnten werden der Menschheit die Auslöser der aktuellen Wirtschaftskrise geradezu unglaublich albern und banal vorkommen und es wird kaum noch nachvollziehbar sein, dass die heutigen Zeitgenossen so einfältig sein konnten, an die wundersame Geldvermehrung der Finanzindustrie zu glauben.

Ebenso unglaublich erscheint es uns heute, wie im 17. Jahrhundert ganze Wirtschaftszweige in den Niederlanden ihr Wohl und Wehe an den Wert von Tulpenzwiebeln knüpften. Oder es kommt uns seltsam vertraut vor, wie schon vor über 300 Jahren der Schotte John Law versuchte, das Vermögen des Sonnenkönigs Ludwig des Vierzehnten zu mehren.

Die Geschichte ist voll von solchen Beispielen, die zwar einerseits an der Lernfähigkeit der Menschheit zweifeln lassen, aber andererseits auch die Erfahrung enthalten: "Irgendwie ist es noch immer weitergegangen."

Zum Abschluss dieses Hörbuchs besinnen wir uns auf die schon den alten Griechen geläufigen Prinzipien des gesunden Wirtschaftens. Wir analysieren die systemischen Schwächen des Kapitalismus: den Mangel an Verantwortung und Nachhaltigkeit.
Freigegeben:
4. Apr. 2014
ISBN:
9783898435444
Format:
Hörbuch


Ähnlich wie Geschichte der Finanzkrisen

Weitere Hörbücher von Frankfurter Allgemeine Archiv

Ähnliche Hörbücher

Ähnliche Artikel


Rezensionen

Was die anderen über Geschichte der Finanzkrisen denken

3.0
1 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen