Erfreu Dich an Millionen von E-Books, Hörbüchern, Magazinen und mehr

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Der Antichrist. Fluch auf das Christenthum.: Volltextlesung von Axel Grube.

Der Antichrist. Fluch auf das Christenthum.: Volltextlesung von Axel Grube.

Geschrieben von Friedrich Nietzsche und Axel Grube

Erzählt von Axel Grube


Der Antichrist. Fluch auf das Christenthum.: Volltextlesung von Axel Grube.

Geschrieben von Friedrich Nietzsche und Axel Grube

Erzählt von Axel Grube

Bewertungen:
5/5 (1 Bewertung)
Länge:
4 Stunden
Freigegeben:
1. Jan. 2012
Format:
Hörbuch

Beschreibung

»Hört mich! Denn ich bin der und der! Verwechselt mich vor allem nicht!«(Friedrich Nietzsche: Ecce Homo)Erst für spätere Generationen hat Nietzsche eine Offenheit, ein wirkliches Interesse und Verständnis erwartet: »Wie dürfte ich mich mit denen verwechseln, für welche heute schon Ohren wachsen«, schrieb er und wir fragen: Ist es nun an der Zeit für ein solches Verstehen und bietet das Medium Hörbuch womöglich den Königsweg für das »Wachsen der Ohren«, um das Denken Nietzsches mit all seinen fruchtbaren Widersprüchen für das Leben zu gewinnen? Nicht zuletzt bedeutet dies auch ein neues Nachdenken über, womöglich auch eine Revision eigener hartnäckiger Vorurteile bezüglich Nietzsches Verhältnisses zum Christentum. Nietzsches tiefes Bekenntnis zur Person Jesu, welches gerade im »Antichrist«, im »Fluch auf das Christentum« seinen beredtesten Ausdruck erfährt, wahrzunehmen, auch dafür wäre es an der Zeit.»... im Grunde gab es nur einen Christen, und der starb am Kreuz. Das »Evangelium« starb am Kreuz. Was von diesem Augenblick an »Evangelium« heisst, war bereits der Gegensatz dessen, was er gelebt: eine »schlimme Botschaft«. Dieser »frohe Botschafter« starb wie er lebte, wie er lehrte - nicht um »die Menschen zu erlösen«, sondern um zu zeigen, wie man zu leben hat. (...) Die »Sünde«, jedwedes Distanz-Verhältnis zwischen Gott und Mensch ist abgeschafft, - eben das ist die »frohe Botschaft.«« (Friedrich Nietzsche: Der Antichrist)
Freigegeben:
1. Jan. 2012
Format:
Hörbuch

Über den Autor

Friedrich Nietzsche was a German philosopher and author. Born into a line of Protestant churchman, Nietzsche studied Classical literature and language before becoming a professor at the University of Basel in Switzerland. He became a philosopher after reading Schopenhauer, who suggested that God does not exist, and that life is filled with pain and suffering. Nietzsche’s first work of prominence was The Birth of Tragedy in 1872, which contained new theories regarding the origins of classical Greek culture. From 1883 to 1885 Nietzsche composed his most famous work, Thus Spake Zarathustra, in which he famously proclaimed that “God is dead.” He went on to release several more notable works including Beyond Good and Evil and The Genealogy of Morals, both of which dealt with the origins of moral values. Nietzsche suffered a nervous breakdown in 1889 and passed away in 1900, but not before giving us his most famous quote, “From life's school of war: what does not kill me makes me stronger.”


Ähnlich wie Der Antichrist. Fluch auf das Christenthum.

Ähnliche Hörbücher


Rezensionen

Was die anderen über Der Antichrist. Fluch auf das Christenthum. denken

5.0
1 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen