Genießen Sie diesen Titel jetzt und Millionen mehr, in einer kostenlosen Testversion

Nur $9.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Vom Kriege

Vom Kriege

Geschrieben von Carl von Clausewitz

Erzählt von Friedrich Frieden


Vom Kriege

Geschrieben von Carl von Clausewitz

Erzählt von Friedrich Frieden

Länge:
5 Stunden
Herausgeber:
Freigegeben:
Oct 15, 2017
ISBN:
9783990588260
Format:
Hörbuch

Auch als verfügbar...

Auch als buch verfügbarBuch

Auch als verfügbar...

Auch als buch verfügbarBuch

Beschreibung

1812 konnte sich Carl von Clausewitz als Offizier der russischen Armee von der Schlagkraft der französischen Grande Armee überzeugen. Unter diesem Eindruck entwarf er eine Theorie des Krieges. Seine Bestandteile - Politik, Strategie und Taktik - werden untersucht und logischen Regeln unterworfen und politisch-militärische Führungsbegriffe entwickelt - Aufgaben, Verantwortung und Kompetenzen von Politik, Strategie und Taktik werden gegeneinander abgegrenzt. “Der Krieg ist die Fortsetzung der Politik mit anderen Mitteln.” Das bedeutendste Werk, das jemals über die Kriegsführung verfasst wurde, es reicht weit über den militärischen Bereich hinaus. Seinen Rang verdankt es insbesondere den Thesen vom politischen Charakter des Krieges, von seiner Doppelnatur als traditionellem und revolutionärem Krieg und seiner Bestimmung als Gewaltakt, der der Erfüllung des eigenen Willens dient.
Herausgeber:
Freigegeben:
Oct 15, 2017
ISBN:
9783990588260
Format:
Hörbuch

Auch als verfügbar...

Auch als buch verfügbarBuch

Über den Autor

Carl von Clausewitz (1780-1831) was a Prussian military officer and military theorist. Born to a family of nobles from Upper Silesia, Clausewitz followed his father’s footsteps by entering military service as a lance-corporal at a young age. He served in several major conflicts throughout his life, including the Rhine Campaigns and the Napoleonic Wars, and eventually reached the rank of general. In 1801, he went to Berlin to enter the Kriegsakademie, where he studied philosophy and the history and tactics of warfare, research which would lead to his work On War (1832), a treatise on the moral, political, and social aspects of warfare. In 1810, he married the aristocrat and socialite Countess Marie von Brühl, a highly educated and driven woman who would oversee the posthumous publication of his most important work, On War, editing Clausewitz’s manuscript and writing the introduction. Clausewitz was a decorated and ambitious soldier and leader, serving both the Prussian and Imperial Russian Armies in campaigns throughout Europe, as well as spearheading efforts to contain the cholera outbreak that would eventually take his life. His theory of war is still studied by scholars and military officials today, and is noted for its philosophical outlook and definition of war as an extension of political policy.


Ähnlich wie Vom Kriege

Ähnliche Hörbücher

Ähnliche Artikel


Rezensionen

Was die anderen über Vom Kriege denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen