Erzählungen 7: Der Stiftzahn oder Warum mein Vetter keine Rahmbonbon mehr ist, Das Gewitter, Die Mauer, Ein Sonntagmorgen, Lesebuchgeschichten, Liebe blaue graue Nacht, Merkwürdig, Preußens Gloria, Ching Ling - Die Fliege.

Buchaktionen

Mit Anhören beginnen

Weitere Informationen über das Buch

Erzählungen 7: Der Stiftzahn oder Warum mein Vetter keine Rahmbonbon mehr ist, Das Gewitter, Die Mauer, Ein Sonntagmorgen, Lesebuchgeschichten, Liebe blaue graue Nacht, Merkwürdig, Preußens Gloria, Ching Ling - Die Fliege.

Verfasst von Wolfgang Borchert

Gesprochen von Friedrich Frieden

Bewertungen:
Bewertung: 0 von 5 Sternen0/5 ( Bewertungen)
Länge: 1 Stunde

Beschreibung

In „Der Stiftzahn oder Warum mein Vetter keine Rahmbonbon mehr ist“, „Ein Sonntagmorgen“,
„Lesebuchgeschichten“ und „Ching Ling – die Fliege“ offenbart sich Borcherts humoristisches
Gespür in seiner ganzen farbenprächtigen Ausdrucksstärke und läßt alle noch so horizontalen
Mundwinkel gen Norden schnellen. „Merkwürdig“ und „Preußens Gloria“ charakterisieren den
Nachhall der Absurdität des Krieges, während „Das Gewitter“ und „Liebe blaue graue Nacht“
verloren gegangene Träume thematisieren. „Die Mauer“ behandelt die faschistische radikale
Komponente, die allen Schicksalstheorien zu eigen ist, da nur der sehr naive und oder sehr
dumme Mensch glaubt, dass ominöse Mächte sein Leben bestimmen würden.
Mehr lesen