Mit Anhören beginnen

Tatort...die Böses säen und Liebe ernten

Verfasst von
Gesprochen von
Bewertung:
1 Stunde

Zusammenfassung

Dieses Buch beruht auf einer wahren Geschichte, die noch nicht zu Ende erzählt ist.
Sie lesen dieses Buch, während ein Mörder noch in Freiheit ist. Irgendwo da draußen. Familienvater? Alleinlebender? Pädophiler? Er versteckt Komplizen und weitere Mitwisser. Sie sind auf der Flucht. Ahnungslos, wer ihre Geschichte akribisch verfolgt. Sie können die Orte aufsuchen, wo er gemordet hat. Die Gräber, wo seine Opfer beerdigt sind. Sie existieren mitten in Deutschland.
Die wahren Fälle gehören zu den größten ungeklärten Kriminalfällen Deutschlands.

Ist es Zufall, dass Rebecca in diese Fälle hineingezogen wird? In der Heimat des Täters, zu einem Zeitpunkt, als sie von der tiefsten Sinnkrise ihres Lebens eingeholt wird?! Sie ist attraktiv und lebenslustig, im besten Alter und erfolgreiche Redakteurin, als sie einen Betrugsskandal mit gefälschten Bilanzen und Korruption aufdeckt. Sie wird kalt gestellt und trifft auf den Mann ihres Lebens, der zum Fall ihres eigenen Lebens wird. Eine Affäre aus Leidenschaft oder tiefe Liebe? Zu spät entdeckt sie, wo und wie die Kanäle zum Mörder und seiner Komplizen zusammenlaufen. Rebecca erkennt, dass sie es mit einem Menschenschinder zu tun hat, wie er überall in den Schaltstellen der Macht sitzt. Er hat sie in der Hand. Sie will sich aus den Fängen befreien...

Auf der mobilen App von Scribd lesen

Die kostenlose mobile App von Scribd herunterladen, um überall und überall zu lesen.