Die Reise nach Tilsit

Buchaktionen

Mit Anhören beginnen

Informationen über das Buch

Die Reise nach Tilsit

Verfasst von Hermann Sudermann

Gesprochen von Dinah Hinz

Bewertungen:
Bewertung: 0 von 5 Sternen0/5 ( Bewertungen)
Länge: 1 Stunde

Beschreibung

Ein Mann will seine Frau wegen einer anderen Frau umbringen – auf einer vorgeblichen Versöhnungsreise mit dem Segelboot nach Tilsit –, entdeckt aber seine Liebe neu und ertrinkt nach der Versöhnung selber. Dieser kurze Handlungsabriß kann nicht einmal andeutungsweise vermitteln, wie eindringlich diese zwar in Litauen spielende, aber eigentlich zeit- und ortlose Erzählung ist. So einfach wie der Handlungsverlauf, so plastisch und gegenwärtig sind die drei Hauptfiguren. Sudermanns Erzählung erschien 1917 in dem Band „Litauische Geschichten“, in denen der Autor „wieder einmal ganz in seiner Heimat“ sein wollte. Dieser Blick zurück in eine andere Welt geht ganz direkt und ganz unmittelbar ins Herz.
Hermann Sudermann‘s "Reise nach Tilsit“ (Journey to Tilsit) is about a married couple on a reconciliation trip. Despite the husband’s plan of murdering his wife for another woman, he finds love for her once more. Shortly after their reconciliation, he drowns. How vivid and thrilling this short story manages to be cannot be explained via a short synopsis. Sudermann’s story was published in 1917 in the collection “Litauische Geschichten” (Lithuanian Stories), which were an attempt by the author to “completely be at home once more”. This retrospective into another world goes directly to the listener’s heart.
Mehr lesen