Mit Anhören beginnen

Hinter dem Spiegel: Kurzgeschichten

Verfasst von
Gesprochen von
Bewertung:
17 Minuten

Zusammenfassung

Hierbei handelt es sich um drei Kurzgeschichten aus meiner Sammlung "Hinter dem Spiegel". Viele Menschen verarbeiten hier ihre Erlebnisse und überwinden Trauer und Liebeskummer. Sie schaffen es wieder Hoffnung zu schöpfen und Neuanfänge zu wagen.

1)Der Kampf: In dieser Geschichte geht es um einen alten Mann. Er lebt alleine in einer Wohnung. Nur ein Vogel in einem Käfig scheint sein einziger Freund zu sein. Der Mann merkt, dass er nicht ewig einsam bleiben möchte und beschließt den Kampf dagegen auf zu nehmen. Der Vogelkäfig steht immer offen, denn der Mann hatte bisher die Erfahrung gemacht, dass der Vogel nie an der Freiheit interessiert war. Doch der Mann muss bald darauf erkennen, dass es nicht nur für nun Zeit für einen Neuanfang wird.

2)Der Rabe: Ein Mädchen sitzt in ihrer Wohnung am Küchenfenster und beobachtet am gegenüberliegenden Hausgiebel einen Raben und eine Taube. Der Rabe versucht die Taube anzugreifen, doch diese schafft es rechtzeitig zu fliehen. Das Mädchen verbindet mit dem Raben ihre Angst sich auf eine neue Liebe einzulassen. Doch sie merkt, dass sie es immer besser lernen wird diese Angst zu überwinden, um einen Neuanfang zu starten.

3)Rote Spuren im Sand: Diese Geschichte erzählt von einem jungen Mann. Er hat als Rechtsradikaler einen Menschen unbeabsichtigt umgebracht. Aufgrund seines schlechten Gewissens beschließt er sich selbst auch in hohem Maße zu bestrafen, indem er sich in die Fluten des Meeres stürzt. Seine Freundin ahnt davon nichts und wartet zur gleichen Zeit am anderen Ende des Strandes auf ihn.

Auf der mobilen App von Scribd lesen

Die kostenlose mobile App von Scribd herunterladen, um überall und überall zu lesen.