Mit Anhören beginnen

Strawinsky und die Stadt der Gefangenen (Strawinsky 2): Ein musikalisches Hörspiel

Verfasst von und
Bewertung:
27 Minuten

Zusammenfassung

Obwohl es streng verboten ist, geht Strawinsky in die Stadt der Gefangenen. In der Stadt ist es gefährlich, denn sie wird vom bösen Rattenkönig regiert! Strawinsky besucht das prächtige Fest des reichen Kornbauern. Doch als dieses zuende ist, sitzt der kleine Maulwurf plötzlich in der Falle! Ob das wohl gut geht?

Erzählt wird die Geschichte des kleinen Maulwurfs Strawinsky, der mit seinen Freunden viele spannende Abenteuer erlebt. In märchenhaften Hörszenen werden den Kindern biblische Sachverhalte vermittelt.

Die Rollen und ihre Sprecher: Erzähler: Nikolaus Zimmermann / Strawinsky: Benjamin Thomas / Professor Nikodemus: Olaf Franke / Harald der Igel: Tim Thomas / Klopstock die Schildkröte: Markus Kopp / Elbo das blaue Kaninchen: Wiebke Zeltwanger / der Große Elohim: Axel Schulz / der Rattenkönig: Tim Thomas / die Rotfarbene Königin: Eva Achatz / Locker: Falk Wünsch / Trixer: Wolfgang Wandel / ein reicher Kornbauer: Horst Schaa / ein Nadelöhr-Kamel: Edeltraut Elsner / ein sprechendes Tor: Wolfgang Wandel / sowie viele Stadtbewohner, Faune, Gäste, Kaufleute, Landvolk und viele Tiere

Regie: Olaf Franke, Musik: Tim Thomas
© 1985 Gerth Medien Musikverlag, Asslar und (P) 1985 Gerth Medien GmbH, Asslar

Auf der mobilen App von Scribd lesen

Die kostenlose mobile App von Scribd herunterladen, um überall und überall zu lesen.