Mit Anhören beginnen

Knolle und der Schlüsselbund (7): Hörspiel über den Durchzug der Kinder Israel durch das Rote Meer

Bewertung:
39 Minuten

Zusammenfassung

In dieser Folge erzählt Knolles Opa wiedermal eine Geschichte, die perfekt auf Knolles Probleme übertragbar ist. Das Volk Israel sitzt in der Falle! Hinter ihnen der Pharao mit seinen Streitwagen, vor ihnen das rote Meer. Ein israelischer Junge beschließt, nicht mehr hinter Mose "herzulaufen" und plant seine Rückkehr nach Ägypten, wo sein bester Freund auf ihn wartet ...

Diese Hörspielserie erzählt Geschichten direkt aus dem Leben des zwölfjährigen Knolle. Mit einer Menge Geduld und Humor verknüpft Knolles Opa dabei die Ereignisse im Leben seines Enkels immer mit einer biblischen Geschichte, in der Knolle sich mit seinen Problemen wiederfindet.

Die Rollen und ihre Sprecher: Knolle: Tobias Unverzagt / Opa: Reinhard Conrads / Knolles Mutter: Silke Unverzagt / Gino: David Langer / Kaleb: Alexander Zöller / Mutter: Riad Kassem / Naera: Carina Zöller / Mose: Rainer Domke / Dan: Egon Lux
In weiteren Rollen: Henning Kohne, Stefan Gad, Max DeNil, Wolfgang Zöller

Regie: Gertrud Schmalenbach, Musik: Dirk Schmalenbach
© & (P) 1994 Gerth Medien GmbH, Asslar

Auf der mobilen App von Scribd lesen

Die kostenlose mobile App von Scribd herunterladen, um überall und überall zu lesen.