Genießen Sie diesen Titel jetzt und Millionen mehr, in einer kostenlosen Testversion

Nur $9.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Meisternovellen 40

Meisternovellen 40

Geschrieben von Fjodor Dostojewski und Heinrich von Kleist

Erzählt von Julian Mill


Meisternovellen 40

Geschrieben von Fjodor Dostojewski und Heinrich von Kleist

Erzählt von Julian Mill

Länge:
13 Stunden
Freigegeben:
Sep 10, 2018
ISBN:
9783959894685
Format:
Hörbuch

Beschreibung

In der LILYLA Hörbuch-Edition „Meisternovellen“ erwarten Sie auserlesene Erzählungen der Welt-Literatur. Wir haben uns bemüht, eine Auswahl zu treffen, aus welcher deutlich wird wie vielfältig und abwechslungsreich Literatur ist. Verspieltheit, Abgrunds-Tiefe, Dualität und Unbeschwertheit sind nur schwache Unterscheidungsmerkmale zwischen der jeweiligen Literatur-Sprache. Die Gedanken der großen Autoren bedingen sich gegenseitig und stehen in einer Wechselwirkung zueinander, so dass in jedem ihrer Werke Spuren aller anderen zu finden sind. Ohne Kenntnisse über Anderes und Fremdes zu haben, wäre es nicht möglich gewesen Eigenes zu schaffen, was jeder der Autoren, dessen Werke dem Kanon der Welt-Literatur zugerechnet werden, getan hat. Der Sprecher Friedrich Frieden taucht in die bodenlosen Tiefen der Welt-Literatur ab und verleiht dieser mit seinem außergewöhnlichen Sprach-, Rhythmik-, Tempo-, und Authentizitätsstil gelebten Ausdruck. Inhalt: Fjodor Dostojewski: Der Prozess des Ehepaares Dschunkowskij mit seinen leiblichen Kindern, Eine phantastische Rede des Gerichtsvorsitzenden, Das Richtige und doch nicht das Richtige, Heinrich von Kleist: Über das Marionettentheater, Maxim Gorki: Auf dem Dampfer, Timka, Mark Twain: Einige gelehrte Fabeln für gute alte Knaben und Mädchen, Eine allgemeine Erwiderung, Unter Geistern, Ein menschenfreundliches Wort vom Satan, Edward Mills und George Benton, Wie ich eine landwirtschaftliche Zeitung herausgab, Anton Tschechow: Rothschilds Geige, Der Petschenege, Wolfgang Borchert: Maria alles Maria, Hinter den Fenstern ist Weihnachten, Die Professoren wissen auch nix, Schischyphusch oder Der Kellner meines Onkels, Von drüben nach drüben, Gottes Auge, Fjodor Dostojewski: Der Doppelgänger.
Freigegeben:
Sep 10, 2018
ISBN:
9783959894685
Format:
Hörbuch

Über den Autor

Fjodor Michailowitsch Dostojewski, geboren am 11. November 1821 in Moskau, gestorben am 09. Februar 1881 in Petersburg, war ein russischer Schriftsteller. Er besuchte von 1838 bis 1843 die Ingenieurschule der Petersburger Militärakademie, wo er Technik sowie französische und russische Literatur studierte. Schon sein erster Roman, "Arme Leute" (1846), wurde ein enormer Erfolg. Wegen revolutionärer Tätigkeit verhaftete man ihn 1849 und verurteilt ihn zum Tode. Die Hinrichtung wurde jedoch als Scheinhinrichtung inszeniert und kurz vor der Erschießung eine Begnadigung des Zaren verlautbart. Stattdessen wurde er nach Sibirien zu Zwangsarbeit in Festungshaft gesandt. Zu seinen wichtigsten Werken zählen "Schuld und Sühne" (1866), "Der Idiot"(1869) und "Die Brüder Karamasow" (1880).


Ähnlich wie Meisternovellen 40

Weitere Hörbücher von Fjodor Dostojewski

Ähnliche Hörbücher

Ähnliche Artikel


Rezensionen

Was die anderen über Meisternovellen 40 denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen