Mit Anhören beginnen

Gesammelte Werke

Verfasst von
Gesprochen von
Bewertung:
10 Stunden

Zusammenfassung

Diese Sammlung enthält 44 Werke von Franz Kafka, sortiert in chronologischer Reihenfolge.





Franz Kafka (* 3. Juli 1883 in Prag, Österreich-Ungarn; † 3. Juni 1924 in Klosterneuburg-Kierling, Österreich; selten auch tschechisch "František Kafka") war ein deutschsprachiger Schriftsteller. Sein Hauptwerk bilden neben drei Romanfragmenten ("Der Process", "Das Schloss" und "Der Verschollene") zahlreiche Erzählungen. Kafkas Werke wurden zum größeren Teil erst nach seinem Tod und gegen seine letztwillige Verfügung von Max Brod veröffentlicht, einem engen Freund und Vertrauten, den Kafka als Nachlassverwalter bestimmt hatte. Kafkas Werke zählen zum unbestrittenen Kanon der Weltliteratur.





Inhalt der "Gesammelten Werke":


- Gespräch mit dem Beter (1909)


- Gespräch mit dem Betrunkenen (1909)


- Großer Lärm (1912)


- Betrachtung (1912): Kinder auf der Landstraße / Entlarvung eines Bauernfängers / Der plötzliche Spaziergang / Entschlüsse / Der Ausflug ins Gebirge / Das Unglück des Junggesellen / Der Kaufmann / Zerstreutes Hinausschaun / Der Nachhauseweg / Die Vorüberlaufenden / Der Fahrgast / Kleider / Die Abweisung / Zum Nachdenken für Herrenreiter / Das Gassenfenster / Wunsch, Indianer zu werden / Die Bäume / Unglücklichsein


- Das Urteil (1913)


- Die Verwandlung (1915)


- In der Strafkolonie (1919)


- Brief an den Vater (1919)


- Ein Landarzt (1920): Der neue Advokat / Ein Landarzt / Auf der Galerie / Ein altes Blatt / Vor dem Gesetz / Schakale und Araber / Ein Besuch im Bergwerk / Das nächste Dorf / Eine kaiserliche Botschaft / Die Sorge des Hausvaters / Elf Söhne / Ein Brudermord / Ein Traum / Ein Bericht für eine Akademie


- Der Kübelreiter (1921)


- Ein Hungerkünstler (1924): Erstes Leid / Eine kleine Frau / Ein Hungerkünstler / Josefine, die Sängerin oder das Volk der Mäuse


- Eine alltägliche Verwirrung (1931)

Auf der mobilen App von Scribd lesen

Die kostenlose mobile App von Scribd herunterladen, um überall und überall zu lesen.