Rummy Blach: Wiener Blut

Buchaktionen

Mit Anhören beginnen

Informationen über das Buch

Rummy Blach: Wiener Blut

Verfasst von Helmut Zenker

Gesprochen von Franz Suhrada

Bewertungen:
Bewertung: 0 von 5 Sternen0/5 ( Bewertungen)
Länge: 19 Minuten

Beschreibung

Kriminalgeschichte mit Rummy Blach:

Somit wäre die Geschichte zu Ende.
Und dieses Ende ist gerecht und glücklich.
- Erich Kästner

Die schmutzige Fassade des Fiala-Gebäudes unterscheidet sich nicht von den anderen Fassaden in der Ausstellungsstraße. Der Aufzug, der vom Hochparterre in den dritten Stock führen soll, ist ständig kaputt. Die Hausverwaltung hat ihr schon abgetakeltes Pappschild angebracht; mit der tröstlichen Nachricht: Wartungsfirma verständigt.
Erwin Zidlek, 46, groß, stöhnt auf, weil der Weg über die abgetretenen Stufen keine leichte Sache für sein lädiertes Kreuz ist. Im dritten Stock, im hintersten Winkel entdeckt er die Tür mit der Rauchglasscheibe wie bei Philip Marlowe. Agentur r. blach heißt es schwarz auf grau. Das Linoleum im winzigen Warteraum ist schäbig...

Rummy Blach, 28, arroganter Cabriofahrer, besessener Rummy-Spieler und nicht immer erfolgreicher Privatdetektiv, hat seine überaus seltsamen Fälle vom März 1989 bis Jänner 1990 exklusiv im Wiener in Wien geschildert.
Mehr lesen