Erfreu Dich an Millionen von E-Books, Hörbüchern, Magazinen und mehr

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Die Diktatur der Konzerne - Wie globale Unternehmen uns schaden und die Demokratie zerstören (Ungekürzte Lesung)

Die Diktatur der Konzerne - Wie globale Unternehmen uns schaden und die Demokratie zerstören (Ungekürzte Lesung)

Geschrieben von Thilo Bode

Erzählt von Christian Brückner


Die Diktatur der Konzerne - Wie globale Unternehmen uns schaden und die Demokratie zerstören (Ungekürzte Lesung)

Geschrieben von Thilo Bode

Erzählt von Christian Brückner

Bewertungen:
4/5 (2 Bewertungen)
Länge:
7 Stunden
Herausgeber:
Freigegeben:
22. Aug. 2018
ISBN:
9783732471119
Format:
Hörbuch

Beschreibung

Wie die Konzerne den Staat als Geisel nehmen und uns beherrschen
Internationale Konzerne hinterziehen Steuern, schädigen die Umwelt, verstoßen gegen Menschenrechte und diktieren den Politikern die Gesetzesvorlagen. Und das oft ganz legal. Doch damit nicht genug: Sie werden immer dreister und nutzen die Freiräume und Schlupflöcher immer hemmungsloser. Thilo Bode zeigt erstmals das ganze Bild dieser neuen Diktatur der Konzerne, in deren Würgegriff wir Bürger zunehmend geraten. Anhand zahlreicher Beispiele erklärt er anschaulich die Zusammenhänge und stellt klar: Die Macht der Konzerne lässt sich brechen - wir können unsere Souveränität zurückerobern!
Herausgeber:
Freigegeben:
22. Aug. 2018
ISBN:
9783732471119
Format:
Hörbuch

Über den Autor


Ähnlich wie Die Diktatur der Konzerne - Wie globale Unternehmen uns schaden und die Demokratie zerstören (Ungekürzte Lesung)

Ähnliche Hörbücher

Ähnliche Artikel


Rezensionen

Was die anderen über Die Diktatur der Konzerne - Wie globale Unternehmen uns schaden und die Demokratie zerstören (Ungekürzte Lesung) denken

4.0
2 Bewertungen / 1 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen

  • (4/5)
    Das Buch ist zwar nicht ganz aktuell aber im Licht der aktuellen Ereignisse hier in Deutschland aber auch weltweit würde ich eine Erweiterung und Aktualisierung um die Themenbereiche Pharmaindustrie und Great Reset sehr begrüßen. Nichtsdestotrotz helfen die Ausführungen das Zeitgeschehen besonders auch der jüngeren Geschichte besser einzuordnen. Ich denke der Autor hätte sich wohl beim Schreiben des Buches in seinen kühnsten Alp/träumen nicht ausmahlen können wo wir im Jahr 2021 stehen.