Genießen Sie diesen Titel jetzt und Millionen mehr, in einer kostenlosen Testversion

Nur $9.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Gullivers Reisen

Gullivers Reisen

Geschrieben von Jonathan Swift

Erzählt von Rufus Beck


Gullivers Reisen

Geschrieben von Jonathan Swift

Erzählt von Rufus Beck

Länge:
3 Stunden
Herausgeber:
Freigegeben:
Aug 16, 2007
ISBN:
9783844904130
Format:
Hörbuch

Auch als verfügbar...

Auch als buch verfügbarBuch

Auch als verfügbar...

Auch als buch verfügbarBuch

Beschreibung

Die vier großen Reisen des Gulliver in der Übersetzung und Textbearbeitung von Sybil Gräfin Schönfeldt.
Der englische Schiffsarzt Lemuel Gulliver sticht 1699 in See. Nach einem Schiffbruch strandet er auf der Insel Liliput, wo er von den Bewohnern Liliputs erst als Riese bestaunt und dann überlistet wird. Auf der nächsten Reise gerät sein Schiff in einen Sturm. Die Insel, auf die er sich rettet, wird von Riesen bewohnt und wieder gibt es viele Abenteuer zu bestehen. Auf der nächsten Odyssee nehmen Piraten Gulliver gefangen und er landet auf der fliegenden Insel Laputa, deren Bewohner vor lauter geistigen Höhenflügen die Menschlichkeit verlernt haben. Enttäuscht beschließt Gulliver seine Zeit in Zukunft lieber mit vierbeinigen Freunden zu verbringen.
Herausgeber:
Freigegeben:
Aug 16, 2007
ISBN:
9783844904130
Format:
Hörbuch

Auch als verfügbar...

Auch als buch verfügbarBuch

Über den Autor

Born in 1667, Jonathan Swift was an Irish writer and cleric, best known for his works Gulliver’s Travels, A Modest Proposal, and A Journal to Stella, amongst many others. Educated at Trinity College in Dublin, Swift received his Doctor of Divinity in February 1702, and eventually became Dean of St. Patrick’s Cathedral in Dublin. Publishing under the names of Lemeul Gulliver, Isaac Bickerstaff, and M. B. Drapier, Swift was a prolific writer who, in addition to his prose works, composed poetry, essays, and political pamphlets for both the Whigs and the Tories, and is considered to be one of the foremost English-language satirists, mastering both the Horatian and Juvenalian styles. Swift died in 1745, leaving the bulk of his fortune to found St. Patrick’s Hospital for Imbeciles, a hospital for the mentally ill, which continues to operate as a psychiatric hospital today.


Ähnlich wie Gullivers Reisen


Rezensionen

Was die anderen über Gullivers Reisen denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen