Finden Sie Ihren nächsten hörbuch Favoriten

Werden Sie noch heute Mitglied und hören Sie 30 Tage lang kostenlos
Hauff, Wilhelm: Märchen-Almanach auf das Jahr 1826

Hauff, Wilhelm: Märchen-Almanach auf das Jahr 1826

Geschrieben von Wilhelm Hauff

Erzählt von Markus Hahn


Hauff, Wilhelm: Märchen-Almanach auf das Jahr 1826

Geschrieben von Wilhelm Hauff

Erzählt von Markus Hahn

Länge:
3 Stunden
Freigegeben:
Feb 26, 2019
Format:
Hörbuch

Beschreibung

Hauffs Märchen waren gedacht als "Märchen für Söhne und Töchter gebildeter Stände" und sind im Original eher für Erwachsene geschrieben als für Kinder, für die es heute viele sinnvoll und gemäßigt bearbeitete Fassungen gibt. Hauff nimmt fast alle geläufigen literarischen Topoi und Klischees seiner Zeit auf, die Darstellungen sind manches Mal erstaunlich brutal und gruselig und Prügel als Strafe gang und gäbe. Er spart nur, mit Rücksicht auf sein Zielpublikum, das Haremsthema aus, so wie auch Erotik generell nicht vorkommt. Hauffs Märchen sind große Bühne, die Sprache für uns heute altertümlich und farbenreich, die Gefühle und Motivationen allesamt mit fast übertriebener Leidenschaft komponiert, so, wie man sich das Morgenland damals vorzustellen pflegte.
Freigegeben:
Feb 26, 2019
Format:
Hörbuch

Über den Autor

Wilhelm Hauff (* 29. November 1802 in Stuttgart, Herzogtum Württemberg; † 18. November 1827 in Stuttgart, Königreich Württemberg) war ein deutscher Schriftsteller der Romantik. Er gehörte zum Kreise der Schwäbischen Dichterschule.


Ähnlich wie Hauff, Wilhelm


Rezensionen

Was die anderen über Hauff, Wilhelm denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen