Dreihundertvierundsechzig und eine Nacht

Buchaktionen

Mit Anhören beginnen

Informationen über das Buch

Dreihundertvierundsechzig und eine Nacht

Verfasst von Peter Rosegger

Gesprochen von Peter Matzer

Bewertungen:
Bewertung: 0 von 5 Sternen0/5 ( Bewertungen)
Länge: 12 Minuten

Beschreibung

Dreihundertvierundsechzig und eine Nacht, Erzählung von Peter Rosegger: Mein Vater hatte noch vier große Ziegen im Stall stehen, so wie er vier Kinder hatte, welche zu den ersteren stets in enger Beziehung standen. Jede der Ziegen hatte ihren kleinen Futterbarren, aus dem sie Heu oder Klee fraß, während wir sie molken. Keine einzige gab die Milch am leeren Barren. Die Ziegen hießen Zitzerl, Zutzerl, Zeitzerl und Heitzerl und waren, eben auch einer schönen Schenkung zufolge, das Eigentum von uns Kindern. Das Zitzerl und das Zutzerl gehörten meinen zwei Schwesterchen; das Zeitzerl meinem achtjährigen Bruder Jakoberle, das Heitzerl war mein!
Mehr lesen