Finden Sie Ihr nächstes Lieblings-audiobook

Werden Sie noch heute Mitglied und hören Sie 30 Tage lang kostenlosBeginnen Sie Ihre kostenlosen 30 Tage

Informationen über das Buch

Die Originale: Die einsame Radfahrerin

Die Originale: Die einsame Radfahrerin

Verfasst von Sir Arthur Conan Doyle

Gesprochen von Christoph Hackenberg

Buchaktionen

Mit Anhören beginnen
Länge: 55 Minuten

Beschreibung

Die einsame Radfahrerin (The Solitary Cyclist) erschien erstmals anfang 1904 im Strand Magazine und wurde 1905 mit 12 anderen Fällen in Die Rückkehr des Sherlock Holmes veröffentlicht. Der Fall erschien in Deutschland auch unter dem Titel Der einsame Radfahrer.
Ein schwarzgekleideter Mann stellt Miss Violet Smith auf seinem Fahrrad nach. Und das in einer der einsamsten Gegenden der Charlington Heide. Immer exakt an der gleichen Stelle. So schnell er auftaucht, so schnell verschwindet er auch wieder. Die Gründe für sein Erscheinen bleiben dabei ebenso rätselhaft, wie seine Identität. Schließlich bittet die verunsicherte, ja, mittlerweile verängstigte Frau Sherlock Holmes um Rat. Dieser hält das Ganze jedoch für die harmlose Posse eines schüchternen Verehrers. Eine fatale Fehleinschätzung, wie Holmes bald erkennen muss...
Mehr lesen
Die Originale: Die einsame Radfahrerin

Buchaktionen

Mit Anhören beginnen

Informationen über das Buch

Die Originale: Die einsame Radfahrerin

Verfasst von Sir Arthur Conan Doyle

Gesprochen von Christoph Hackenberg

Länge: 55 Minuten

Beschreibung

Die einsame Radfahrerin (The Solitary Cyclist) erschien erstmals anfang 1904 im Strand Magazine und wurde 1905 mit 12 anderen Fällen in Die Rückkehr des Sherlock Holmes veröffentlicht. Der Fall erschien in Deutschland auch unter dem Titel Der einsame Radfahrer.
Ein schwarzgekleideter Mann stellt Miss Violet Smith auf seinem Fahrrad nach. Und das in einer der einsamsten Gegenden der Charlington Heide. Immer exakt an der gleichen Stelle. So schnell er auftaucht, so schnell verschwindet er auch wieder. Die Gründe für sein Erscheinen bleiben dabei ebenso rätselhaft, wie seine Identität. Schließlich bittet die verunsicherte, ja, mittlerweile verängstigte Frau Sherlock Holmes um Rat. Dieser hält das Ganze jedoch für die harmlose Posse eines schüchternen Verehrers. Eine fatale Fehleinschätzung, wie Holmes bald erkennen muss...
Mehr lesen