Mit Anhören beginnen

Sein 51. Fall - Kurzkrimi aus der Eifel

Verfasst von und
Gesprochen von
Bewertung:
10 Minuten

Zusammenfassung

Spannend und packend – ideal für das Lesevergnügen zwischendurch!Sein 51. Fall treibt Dr. Selbstmord, wie ihn seine Kollegen nennen, um. Warum ist der Mann in Zingsheim von der Brücke gesprungen? Dabei war er doch so kurz davor gewesen, ihm zu helfen. Für den Polizeipsychologen war der Mann, Herr Waltermann, kein Unbekannter. Er war ihm schon vor einigen Jahren begegnet. Was also steckt hinter dem Selbstmord? Die Ermittlungen beginnen und nehmen ein überraschendes Ende. "Man kann in der Eifel viele Stunden wandern, ohne auf einen lebenden Menschen zu treffen, aber die Dichte an Mordopfern ist enorm - zumindest auf dem Papier." - Frankfurter Rundschau "Hinter der Eiche die nächste Leiche." Rhein-Zeitung "Deutschlands Wilder Westen beflügelt die Fantasie." - Die Zeit

Auf der mobilen App von Scribd lesen

Die kostenlose mobile App von Scribd herunterladen, um überall und überall zu lesen.