Mit Anhören beginnen

Dichter in Handschellen

Verfasst von
Gesprochen von
Bewertung:
8 Stunden

Zusammenfassung

Lesespaß mit augenzwinkerndem Blick in die Abgründe der menschlichen Seele. Felix Ascher ist ein Sonntagskind, wie es im Buche steht. Immer auf der Sonnenseite des Lebens stehend, hängt der 45-Jährige seine Karriere an den Nagel, genießt fortan das Leben als Lebemann und beginnt Krimis zu schreiben. Doch authentische Krimis lesen sich am besten, wenn man sie auch selbst erlebt hat. Und so beschließt Felix Ascher Verbrecher zu werden...

Auf der mobilen App von Scribd lesen

Die kostenlose mobile App von Scribd herunterladen, um überall und überall zu lesen.