Mit Anhören beginnen

Wirtschaftsfaktor Patriotismus - Vaterlandsliebe in Zeiten der Globalisierung

Verfasst von
Gesprochen von
Bewertung:
7 Stunden

Zusammenfassung

Ein interessanter Beitrag zur Debatte um wirtschaftspolitische Fragen!Seit einigen Jahren ist erkennbar, dass die deutsche Wirtschaft schwächelt. Und auch die Stimmung im Land ist schlecht, weil die Gesellschaft verängstigt und verzagt ist. Und das alles nur, weil die Deutschen nicht patriotisch genug sind – so jedenfalls lautet Henrik Müllers These. Denn gerade in Zeiten der Globalisierung ist es wichtig, eine funktionierende nationale Identität zu haben. Daher zeigt der Autor in seinem Werk, wie der Patriotismus als Wirtschaftsfaktor wirkt, und wie wir Deutschen ein aufgeklärtes, selbstbewusstes und offenes Zusammengehörigkeitsgefühl unser eigen machen können. Mit seinen provozierenden Thesen und Ideen lädt dieses Debattenbuch zu spannenden Diskussionen ein.

Auf der mobilen App von Scribd lesen

Die kostenlose mobile App von Scribd herunterladen, um überall und überall zu lesen.