Die Bremer Stadtmusikanten: Das Märchen der Brüder Grimm mit Musik von Erke Duit

Buchaktionen

Mit Anhören beginnen

Informationen über das Buch

Die Bremer Stadtmusikanten: Das Märchen der Brüder Grimm mit Musik von Erke Duit

Verfasst von Marko Simsa

Gesprochen von Marko Simsa

Länge: 55 Minuten

Beschreibung

Ein spannendes und humorvolles Konzert für Kinder zum bekannten Märchen der Brüder Grimm. Ein Akkordeon, ein Waschbrett, ein Bassetthorn und eine Trompete begleiten den Esel, den Hund, die Katze und den Hahn auf ihrem Weg nach Bremen, wo die vier Tiere Stadtmusikanten werden möchten. Marko Simsa führt als Erzähler durch die Geschichte und wird von einem Orchester mit zwölf unterschiedlichen Instrumenten begleitet. Die preisgekrönte, klassische Musik zu dem Märchen stammt aus der Feder des Komponisten und Dirigenten Erke Duit und lädt zum Mitsingen ein.

Inhalt: Einleitung und Präsentation der Instrumente • Ouvertüre • Sacktragemusik • Der Esel • Jagdausmusik • Der Hund • Regenwettermusik • Die Katze • Suppentopfmusik • Der Hahn • Waldstimmung • Nachtlied der vier Musikanten • Der Hahn sieht ein Licht • Die Tiere machen sich auf den Weg zum Räuberhaus • Der Räuberchor • Beratung der Tiere • Die Bremer Stadtmusikanten stürzen in die Stube • Tafelmusik • Die Tiere machen es sich gemütlich • Nach Mitternacht • Das Lied des Räuberhauptmanns • Die vier Bremer Stadtmusikanten sind zufrieden • Verabschiedung • Räuberchor (Instrumentalfassung) • Marko Simsa im Interview mit Erke Duit • Das Leben der Tiere auf dem Land
Mehr lesen