Finden Sie Ihren nächsten hörbuch Favoriten

Werden Sie noch heute Mitglied und hören Sie 30 Tage lang kostenlos
Das erste Tagebuch 1958 - Black Stiletto, Band 1 (Ungekürzt)

Das erste Tagebuch 1958 - Black Stiletto, Band 1 (Ungekürzt)

Geschrieben von Raymond Benson und Sasha Zigic

Erzählt von Stefan Lehnen und Funda Vanroy


Das erste Tagebuch 1958 - Black Stiletto, Band 1 (Ungekürzt)

Geschrieben von Raymond Benson und Sasha Zigic

Erzählt von Stefan Lehnen und Funda Vanroy

Länge:
9 Stunden
Freigegeben:
Jan 11, 2021
ISBN:
9783969830079
Format:
Hörbuch

Beschreibung

Zu ihrer Zeit war BLACK STILETTO eine Legende; eine Untergrund-Heldin, die während der späten Eisenhower-Ära und den frühen Jahren unter Kennedy in New York City einige Berühmtheit erlangte. Obwohl sie von den Autoritäten gesucht wurde und eingesperrt worden wäre, wenn man sie gefasst oder ihre Identität gelüftet hätte, war die BLACK STILETTO eine kompetente und höchst erfolgreiche Verbrechensbekämpferin. Zu ihren Gegnern gehörten gewöhnliche Gauner, kommunistische Spione, die Mafia und schlimmeres. Als Feministin, lange bevor dieser Begriff Einzug in den täglichen Sprachgebrauch fand, war sie für deren Gefangennahme und - hin und wieder - auch für ihren Tod verantwortlich. Doch irgendwann in den 1960er-Jahren verschwand BLACK STILETTO von der Bildfläche, und man hörte nie wieder von ihr. Die meisten Menschen glaubten, sie wäre gestorben, und niemand erfuhr je, wer hinter der Kostümierung steckte. Während der 80er- und 90er-Jahre erfuhr der Mythos um die BLACK STILETTO in Comic-Büchern und anderen Medien eine Renaissance. Mit Millionen von Dollars versuchte man, das Geheimnis der Person hinter dem Superheldinnen-Image zu lüften. Doch bis heute blieben viele Fragen unbeantwortet: Wer war sie? Ist sie noch am Leben? Und wenn ja, wo? Sollte es wirklich wahr sein, dass Martin Talbots betagte, vom Alzheimer gezeichnete Mutter Judy einmal die berühmte BLACK STILETTO war? Als Martin eine Reihe von Tagebüchern mit den Aufzeichnungen seiner Mutter findet, ist er überwältigt. Sie soll die Untergrund-Heldin vergangener Tage gewesen sein? Jene berühmte Frau, die sich mit der Mafia anlegte und jede Menge Verbrecher dingfest machte, und deren geheime Identität doch nie gelüftet werden konnte? Jene Frau, die gnadenlos jedes Verbrechen bestrafte? So steht es zumindest bis ins kleinste Detail in diesen Tagebüchern geschrieben: Wie es dazu kam, dass sie zu einer Kämpferin für die Gerechtigkeit wurde, warum sie sich dazu entschloss, außerhalb des Gesetzes zu agieren, all ihre Heldentaten als berühmt berüchtigte Superheldin, und wie sich ihr Ruf plötzlich ins Gegenteil verkehrte. Kurzum - wie sich alles zutrug. Konnte das wahr sein? Talbot ist voller Zweifel und Unglauben. Doch dann tritt ein alter Erzfeind von BLACK STILETTO auf den Plan, welcher gnadenlos Rache nehmen will, und damit nicht nur ihr eigenes, sondern auch das Leben ihres Sohnes und ihrer Enkelin gefährden könnte.
Freigegeben:
Jan 11, 2021
ISBN:
9783969830079
Format:
Hörbuch

Über den Autor

Raymond Benson is the author of approximately 40 published books, the most recent being BLUES IN THE DARK (Oct. 2019), IN THE HUSH OF THE NIGHT (May 2018), and THE SECRETS ON CHICORY LANE (October 2017). Among his several original suspense novels, he is the author of the acclaimed “Black Stiletto” saga that began with THE BLACK STILETTO in 2011 and continued with THE BLACK STILETTO: BLACK & WHITE (2012), THE BLACK STILETTO: STARS & STRIPES (2013), THE BLACK STILETTO: SECRETS & LIES (2014), and THE BLACK STILETTO: ENDINGS & BEGINNINGS (also 2014). He is mostly known for being the third–and first American–writer to be commissioned by the James Bond literary copyright holders between 1996-2002 to take over writing the 007 novels. In total he penned and published worldwide six original 007 novels, three film novelizations, and three short stories. An anthology of his 007 work, THE UNION TRILOGY, was published in the fall of 2008, and a second anthology, CHOICE OF WEAPONS, appeared summer 2010. His book THE JAMES BOND BEDSIDE COMPANION, an encyclopedic work on the 007 phenomenon, was first published in 1984 and was nominated for an Edgar Allan Poe Award by Mystery Writers of America for Best Biographical/Critical Work.



Rezensionen

Was die anderen über Das erste Tagebuch 1958 - Black Stiletto, Band 1 (Ungekürzt) denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen