Genießen Sie von Millionen von eBooks, Hörbüchern, Zeitschriften und mehr - mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Tom Knall und die Libelle, Folge 2: Der Mann mit der Schrotflinte
Tom Knall und die Libelle, Folge 2: Der Mann mit der Schrotflinte
Tom Knall und die Libelle, Folge 2: Der Mann mit der Schrotflinte
Hörbuch46 Minuten

Tom Knall und die Libelle, Folge 2: Der Mann mit der Schrotflinte

Geschrieben von Wolfgang Ecke

Erzählt von Claus Biederstaedt, Frank Scholze, Helmut Wöstmann und

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Über dieses Hörbuch

Sicher brauchen wir euch die beiden Herren gar nicht mehr vorzustellen - den Schotten Tom Knall und John Timothy McIntosh, den waschechten rothaarigen Iren -, denn ihr kennt die beiden vielleicht schon von der ersten Folge "Die Schatzjäger". Mit ihrem Hubschrauber Libelle erlebten Tom Knall und John Timothy sehr lustige und aufregende Dinge bei der Suche nach einem geheimnisvollen verborgenen Schatz. Auch diesmal, bei einem neuen Auftrag der Luftagentur Tom Knall & Co., geht es wieder spannend und kreuzfidel zu; sie müssen ihrem Auftraggeber Mr. Pimboddy bei einer sehr ausgefallenen Idee behilflich sein. Es ist kaum zu glauben, was man mit einem Hubschrauber alles erreichen kann. Hat man zum Beispiel das strikte Verbot, ein bestimmtes Grundstück zu betreten, so heißt das ja noch lange nicht, dass man dort nicht mit einem Hubschrauber landen darf. Lasst euch überraschen, wir wollen euch die Spannung nicht nehmen. Nur so viel soll verraten werden: Ihr werdet wieder sehr viel Spaß haben an den komischsten Hubschraubergeschichten, die es je in einem Hörspiel gab.
SpracheDeutsch
Erscheinungsdatum23. Juli 2021
Tom Knall und die Libelle, Folge 2: Der Mann mit der Schrotflinte

Weitere Hörbücher von Wolfgang Ecke

Ähnlich wie Tom Knall und die Libelle, Folge 2

Rezensionen für Tom Knall und die Libelle, Folge 2

Bewertung: 0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

0 Bewertungen0 Rezensionen

Wie hat es Ihnen gefallen?

Zum Bewerten, tippen

Die Rezension muss mindestens 10 Wörter umfassen