Genießen Sie von Millionen von eBooks, Hörbüchern, Zeitschriften und mehr - mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Timka
Timka
Timka
Hörbuch45 Minuten

Timka

Geschrieben von Maxim Gorki

Erzählt von Friedrich Frieden

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Über dieses Hörbuch

Der lebensfrohe Timka, ein junger Draufgänger, nimmt eine Arbeitsstelle beim Böttcher Keschin an. Was niemand ahnen konnte – Timka hat nicht nur die Begabung, spontane Verse zu alltäglichen Situationen zum besten zu geben, sondern macht dies am liebsten in Kombination mit seinem Gesangsdrang, welchem er täglich vergnügt nachkommt. Damit treibt er den Gemüsegärtner Chlebnikow fast in den Wahnsinn und verdreht sämtlichen Dorfschönheiten den Kopf, die sich um den künstlerisch begabten Adonis fast gegenseitig schlagen. Prügel ist auch das erzieherische Mittel des riesigen Diakons, der bei passenden bzw. notwendigen Gelegenheiten gerne seine Fäuste sprechen lässt, um den Willen des Herrn verständlich zu machen. Die Protagonisten dieses Dorf-Dramas entfachen ein Feuer zwischenmenschlichen Wirrwarrs, das auf eine Tragödie zusteuert.
SpracheDeutsch
Erscheinungsdatum1. Juli 2018
ISBN9783959894265
Timka
Autor

Maxim Gorki

Maxim Gorki (1868-1936) war ein russischer Schriftsteller und Aktivist. Er wuchs in ärmsten Verhältnissen auf und rebellierte mit seinen Werken gegen das Zarensystem. Unermüdlich für die Revolution tätig, lernte er Lenin kennen. Als das poltische Klima strenger wurde, ging er ins Ausland. In einem Landhaus in den Adirondacks-Bergen schrieb Gorki den Roman „Die Mutter“, der in der Sowjetunion zum Klassiker wurde. Gorkis Skepsis gegenüber der Oktoberrevolution von 1917 war ein weiterer Grund für seine großen Auseinandersetzungen mit Lenin. Auch nach Lenins Tod im Januar 1924 kehrte Gorki nicht in die Sowjetunion zurück .In seinen letzten Lebensjahren bezeichnete Gorki selbst seine frühere Skepsis der Oktoberrevolution gegenüber als Irrtum, worauf ihn der Westen als »Stalins Vorzeigeschriftsteller« bezeichnete. Gorkis Werke wurden in Deutschland 1933 verbrannt und bis 1945 aus Bibliotheken ausgesondert.

Weitere Hörbücher von Maxim Gorki

Ähnlich wie Timka

Rezensionen für Timka

Bewertung: 0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

0 Bewertungen0 Rezensionen

Wie hat es Ihnen gefallen?

Zum Bewerten, tippen

Die Rezension muss mindestens 10 Wörter umfassen