Genießen Sie von Millionen von eBooks, Hörbüchern, Zeitschriften und mehr - mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Der Diebstahl
Der Diebstahl
Der Diebstahl
Hörbuch44 Minuten

Der Diebstahl

Geschrieben von Maxim Gorki

Erzählt von Friedrich Frieden

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Über dieses Hörbuch

Nach Beendigung einer vierjährigen Militärzeit als Bursche bei einem ehemaligen Oberleutnant, begibt sich Luka per Schiff auf den Heimweg in sein Dorf, wo seine Frau und Bruder ihn erwarten.
Ausserhalb seiner bisherigen kleinen Welt wird er mit den Begebenheiten des praktischen Leben konfrontiert und lässt sich in seiner Naivität und Ahnungslosigkeit zuerst von einem Mönch einlullen, der ihm das Zugeständnis abnötigt, dessen Kloster zu besuchen und lässt sich anschließend vom Gefolgsmann Gottes zu einem Kartenspiel an Bord des Dampfschiffs überreden. Dabei verliert der junge Mann sein gesamtes Geld und lässt sich im abendlichen Gespräch mit dem „Karten- Dealer“ von diesem dazu anstiften, die Geldbörse des Mönchs zu stehlen. Der erste Tag als freier Mensch wird sich als folgenschwere Lektion für den Rest von Lukas Leben entpuppen.
SpracheDeutsch
Erscheinungsdatum1. Juli 2018
ISBN9783959894395
Der Diebstahl
Autor

Maxim Gorki

Maxim Gorki (1868-1936) war ein russischer Schriftsteller und Aktivist. Er wuchs in ärmsten Verhältnissen auf und rebellierte mit seinen Werken gegen das Zarensystem. Unermüdlich für die Revolution tätig, lernte er Lenin kennen. Als das poltische Klima strenger wurde, ging er ins Ausland. In einem Landhaus in den Adirondacks-Bergen schrieb Gorki den Roman „Die Mutter“, der in der Sowjetunion zum Klassiker wurde. Gorkis Skepsis gegenüber der Oktoberrevolution von 1917 war ein weiterer Grund für seine großen Auseinandersetzungen mit Lenin. Auch nach Lenins Tod im Januar 1924 kehrte Gorki nicht in die Sowjetunion zurück .In seinen letzten Lebensjahren bezeichnete Gorki selbst seine frühere Skepsis der Oktoberrevolution gegenüber als Irrtum, worauf ihn der Westen als »Stalins Vorzeigeschriftsteller« bezeichnete. Gorkis Werke wurden in Deutschland 1933 verbrannt und bis 1945 aus Bibliotheken ausgesondert.

Weitere Hörbücher von Maxim Gorki

Ähnlich wie Der Diebstahl

Rezensionen für Der Diebstahl

Bewertung: 0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

0 Bewertungen0 Rezensionen

Wie hat es Ihnen gefallen?

Zum Bewerten, tippen

Die Rezension muss mindestens 10 Wörter umfassen