Genießen Sie von Millionen von eBooks, Hörbüchern, Zeitschriften und mehr - mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Nicht verfügbar
Folge 7: Ein besonderer Garten (Das Original-Hörspiel zur TV-Serie)
Nicht verfügbar
Folge 7: Ein besonderer Garten (Das Original-Hörspiel zur TV-Serie)
Nicht verfügbar
Folge 7: Ein besonderer Garten (Das Original-Hörspiel zur TV-Serie)
Hörbuch

Folge 7: Ein besonderer Garten (Das Original-Hörspiel zur TV-Serie)

Geschrieben von Thomas Karallus

Erzählt von Elke Schützhold, Maximilian Belle, Angelika Bender und

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Derzeit bei Scribd nicht verfügbar

Derzeit bei Scribd nicht verfügbar

Über dieses Hörbuch

Muttertag
Der Muttertag steht bevor und die Ente wünscht sich schöne Blumen. Also geht Mondbär mit den Entlein durch den Wald, um einen Strauß zu pflücken, allerdings sind sie zu spät. Es gibt keine Blumen mehr außer einer einzigen jämmerlich aussehenden Pflanze, deren Knospe noch geschlossen ist. Sie wird ausgegraben, mit guter Walderde und reichlich Dünger in einen Blumentopf gesetzt, und Marienkäfer spielt der Pflanze auf der Flöte vor. Doch die Blüte will nicht aufgehen. Enttäuscht legen sich alle zum Schlafen nieder, da hören sie ein Geräusch, laufen aus dem Haus und trauen ihren Augen nicht: Die Blume erstrahlt in voller Pracht. Dachs erklärt, dass es sich um die berühmte Mondblume handelt, die nur bei Mondschein blüht, und somit um ein ganz besonderes Muttertagsgeschenk.

Ein besonderer Garten
Polli legt einen Steingarten an und Hase und Mondbär helfen dabei. Sie wollen ihr noch einen Gefallen tun und suchen nach Blumen, die sie einpflanzen können, aber niemand will von seinen Blumen abgeben. Mondbär beobachtet, wie Hase in seinem Bau die Karotten erntet, indem er sie nämlich nach unten zieht, und hat eine Idee. Sie graben unterirdische Gänge und pflücken die Blumen an den Wurzeln nach unten, bis der Tunnel einstürzt und sie begraben werden. Hase kann sich selber zwar rausbuddeln, aber Mondbär und Marienkäfer sind gefangen. Zum Glück hat Polli eine Sonde, mit der sie hören kann, wo sich die Verschütteten befinden. Sie werden gerettet, für den Diebstahl geschimpft und müssen zudem erfahren, dass ein Steingarten gar nicht für Blumen gedacht ist.

Ein Festumzug
Unter den Tieren verbreitet sich eine seltsame Langeweile, weil nichts Aufregendes passiert. Nur Mondbär hat sich den Blick für die Schönheit des Waldes bewahrt und denkt sich eine Aufmunterung aus: ein Festumzug, zu dem jeder seinen Motivwagen beisteuern soll. Er hilft allen beim Bau und macht Verbesserungsvorschläge, hat dadurch jedoch keine Zeit für einen eigenen Wagen. Heimlich zimmern ihm die anderen Waldbewohner unterdessen einen Thron in Mondform, der an Pollux’ Flugmaschine hängend zum Höhepunkt des Umzugs wird.

EPISODE 26 Lach mal wieder!
Polli beschwert sich, dass ihr Bruder in letzter Zeit ein Griesgram ist und mit nichts aufzuheitern. Mondbär regt an, eine Vorstellung zu geben, bei der jeder einen lustigen Sketch aufführt. Bei der Probe geht zwar alles schief, aber genau darüber lachen alle herzlich. Also kann es bei der Aufführung nur besser werden. Die Darstellung vor Pollux gerät zu einem Desaster, doch Pollux muss bei jeder Panne mehr lachen und bedankt sich für die urkomische Unterhaltung.
SpracheDeutsch
HerausgeberEdelkids Audio
Erscheinungsdatum13. Apr. 2018
Nicht verfügbar
Folge 7: Ein besonderer Garten (Das Original-Hörspiel zur TV-Serie)

Weitere Hörbücher von Thomas Karallus

Ähnlich wie Folge 7

Rezensionen für Folge 7

Bewertung: 0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

0 Bewertungen0 Rezensionen

Wie hat es Ihnen gefallen?

Zum Bewerten, tippen

Die Rezension muss mindestens 10 Wörter umfassen