Genießen Sie von Millionen von eBooks, Hörbüchern, Zeitschriften und mehr - mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Die Siedler - Lederstrumpf, Band 4 (Ungekürzt)
Die Siedler - Lederstrumpf, Band 4 (Ungekürzt)
Die Siedler - Lederstrumpf, Band 4 (Ungekürzt)
Hörbuch4 Stunden

Die Siedler - Lederstrumpf, Band 4 (Ungekürzt)

Geschrieben von James Fenimore Cooper

Erzählt von Simon Pichler

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Über dieses Hörbuch

Die Lederstrumpf-Bände, die um 1830 nach Deutschland kamen, gerieten zu einer Sensation und sie gehören seit dieser Zeit zu den klassischen Jugendbüchern. Der Held, ein Pfadfinder, ist ein Mann von edler menschlicher Gesinnung, der mit den indianischen Ureinwohnern Freundschaft schließt. Gleichzeitig ist er Pionier und Entdecker des amerikanischen Westens, einer der Wegbereiter der amerikanischen Unabhängigkeit.
Die Handlung spielt um das Jahr 1793, an der westlichen Grenze des Staates New York. Die Hauptpersonen sind der gealterte Lederstrumpf (Natty Bumppo) und der Richter Marmaduke Temple, Großgrundbesitzer und Gründer der Ansiedlung Templeton. Die Geschichte beginnt mit einem Streit zwischen Lederstrumpf und dem Richter um den Besitz eines frisch erlegten Hirsches. Im folgenden Handlungsverlauf treten jedoch beide, jeder auf seine Weise, gegen die rücksichtslose Ausbeutung der Natur durch die Siedler ein. Die Handlung spitzt sich zu, als Lederstrumpf und sein Gefährte Chingachgook mit Richter Temple um die Loyalität des jungen Besuchers Oliver Edwards zu konkurrieren beginnen und Lederstrumpf gegen die Jagdgesetze verstößt. Edwards heiratet schließlich Elisabeth, die Tochter des Richters. Als Chingachgook stirbt, verlässt Lederstrumpf seine Hütte am Ufer des Otsego-Sees und zieht weiter westlich in die Freiheit der Wildnis.
SpracheDeutsch
Erscheinungsdatum20. Nov. 2020
ISBN9783991167785
Die Siedler - Lederstrumpf, Band 4 (Ungekürzt)
Autor

James Fenimore Cooper

James Fenimore Cooper was a nineteenth-century American author and political critic. Esteemed by many for his Romantic style, Cooper became popular for his depiction of Native Americans in fiction. Before Cooper considered himself a writer, he was expelled from Yale University, served as a midshipman for the United States Navy, and became a gentleman farmer. Cooper wrote many notable works including The Pioneers, The Last of the Mohicans, and The Red Rover, which was adapted and performed on stage in 1828. Cooper passed away in 1851 at the age of 61.

Ähnlich wie Die Siedler - Lederstrumpf, Band 4 (Ungekürzt)

Ähnliche Hörbücher

Ähnliche Artikel

Rezensionen für Die Siedler - Lederstrumpf, Band 4 (Ungekürzt)

Bewertung: 0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

0 Bewertungen0 Rezensionen

Wie hat es Ihnen gefallen?

Zum Bewerten, tippen

Die Rezension muss mindestens 10 Wörter umfassen