Genießen Sie diesen Titel jetzt und Millionen mehr, in einer kostenlosen Testversion

Kostenlos für 30 Tage, dann für $9.99/Monat. Jederzeit kündbar.

55 Marketingtipps für Ihr eBook. So verkaufen Sie mehr eBooks

55 Marketingtipps für Ihr eBook. So verkaufen Sie mehr eBooks

Vorschau lesen

55 Marketingtipps für Ihr eBook. So verkaufen Sie mehr eBooks

Länge:
119 Seiten
1 Stunde
Herausgeber:
Freigegeben:
Jun 16, 2012
ISBN:
9781476035963
Format:
Buch

Beschreibung

Endlich: Ihr eBook ist fertig und auf Amazon & Co erhältlich. Sie lehnen sich zurück, checken laufend Ihre Verkaufszahlen und hoffen auf anständigen Umsatz.

Doch spätestens, wenn die Verkäufe nur träge dahintröpfeln, wird Ihnen klar: Ohne Marketing geht‘s nicht – selbst das beste eBook muss beworben werden.

Hier unterstützt Sie mein kompakter Leitfaden mit 55 nützlichen Tipps – ausführlich beschrieben, sofort umsetzbar und meist kostenlos. Der Ratgeber ist sehr praxisorientiert und konzentriert sich aufs Wesentliche. Sie erhalten einen umfassenden Ideenpool für Ihr persönliches eBook-Marketing.

Sie erfahren

- wie Sie zu einer Marke werden
- warum Sie eine Autorenplattform brauchen
- wie Sie die Leser an sich binden
- wie Sie das eBook auf Amazon vermarkten
- wie sich Ihre eBooks gegenseitig bewerben
- wie Sie mit Bloggen neue Leser erreichen
- wie Sie Twitter, Facebook und Foren nutzen
- und vieles mehr ...

Ihre Vorteile:
- Sie gewinnen laufend neue Leser.
- Sie bauen sich eine loyale Fangemeinde auf.
- Sie steigern Ihr Einkommen.

Das eBook richtet sich an Autoren, die ihre eBooks im Selbstverlag veröffentlichen – ob Belletristik oder Fachliteratur. Aber auch Verlagsautoren, die ihr Buchmarketing verbessern wollen, finden viele Tipps und Tricks.

Was Leser sagen:

"... eine sehr gute, lesbare Abhandlung zum Buchmarketing ..." - Johannes zum Winkel / Gute eBooks kostenlos

"... für Einsteiger ist Doris Dopplers Ratgeber ein kurze und schnörkellose Zusammenfassung des aktuellen eBook-Marketings ..." - Matthias Czarnetzki auf mczarnetzki.de / Lesen - Schreiben - Verlegen

Die Autorin:

Dr. Doris Doppler arbeitet seit über zehn Jahren als freie Werbetexterin, Wirtschaftsjournalistin und Fachautorin in Innsbruck. Die promovierte Betriebswirtin schreibt für Unternehmen, Agenturen und Redaktionen im gesamten deutschsprachigen Raum und veröffentlicht seit 2010 praxisorientierte eBooks zu den Themen Werbetext, Marketing und Bloggen.

Herausgeber:
Freigegeben:
Jun 16, 2012
ISBN:
9781476035963
Format:
Buch

Über den Autor

Dr. Doris Doppler arbeitet seit zehn Jahren als freie Werbetexterin, Wirtschaftsjournalistin und Fachautorin in Innsbruck. Die promovierte Betriebswirtin ist für Unternehmen, Agenturen und Verlage in A, D, CH und I tätig. Daneben verfasst sie Fachartikel für verschiedene Expertenmedien und ist Mitglied des Markenmanagement-Netzwerkes brandpi. Ihre eBooks sind schlanke Ratgeber für viel beschäftigte Praktiker: kompakt, Zeit sparend, sofort umsetzbar.


Ähnlich wie 55 Marketingtipps für Ihr eBook. So verkaufen Sie mehr eBooks

Ähnliche Bücher

Ähnliche Artikel

Buchvorschau

55 Marketingtipps für Ihr eBook. So verkaufen Sie mehr eBooks - Doris Doppler

eBooks

Ohne Marketing geht’s nicht

Ein Vorwort.

Endlich: Ihr eBook ist fertig und auf Amazon & Co erhältlich. Sie lehnen sich zurück, checken laufend Ihre Verkaufszahlen und hoffen auf anständigen Umsatz.

Doch spätestens, wenn die Verkäufe nur träge dahintröpfeln, wird Ihnen klar: Ohne Marketing geht‘s nicht – selbst das beste eBook muss beworben werden.

Nur: Wie schafft man es in die Bestsellerlisten? Gibt es dafür ein Patentrezept?

Leider nein. Es gibt keine Marketingstrategie mit Erfolgsgarantie. Was für den einen Autor funktioniert, muss für den anderen nicht die gleiche durchschlagende Wirkung haben. Dazu kommt, dass der eBook-Markt noch in den Kinderschuhen steckt und sich rasant wandelt. Was heute zum Erfolg führt, verpufft vielleicht schon morgen wirkungslos.

Sie müssen also selbst herausfinden, was am besten zu Ihnen und Ihrer Zielgruppe passt.

Dabei unterstützt Sie dieser Ratgeber. Er liefert Ihnen 55 Marketingideen, leicht verständlich und ausführlich beschrieben. Tipps, die Sie sofort in die Praxis umsetzen können, die Sie ausprobieren und mit denen Sie experimentieren können.

Wählen Sie aus diesem Ideenpool jene Techniken, mit denen Sie sich wohlfühlen und auf die Ihre Zielgruppe anspricht. Geben Sie sich Zeit, bleiben Sie realistisch und überprüfen Sie laufend die Ergebnisse Ihrer Marketingmaßnahmen.

Vergessen Sie nicht: Die Basis für den Erfolg ist ein gutes eBook. Und Durchhaltevermögen.

Allzeit viele Leser wünsche ich Ihnen!

Doris Doppler

Rund ums Branding

Eine Marke aufbauen

Werden Sie einzigartig.

Branding heißt: sich interessant machen, unverwechselbar sein, bestimmte Werte transportieren, spezielle Erwartungen schüren und erfüllen – und zwar verlässlich.

Beobachten Sie mal, wie es große Unternehmen machen: Sie verwenden ein individuelles Logo, ein stimmiges Design, nutzen eine Sprache, die zu ihnen und ihrer Zielgruppe passt. Sie möchten, dass der Kunde charakteristische Eigenschaften mit ihren Produkten verbindet, dass eine klare Vorstellung in seinem Kopf entsteht: BMW steht für Fahrfreude, Nordsee steht für Fisch, McDonald’s steht für Hamburger.

So wollen sich die Anbieter vom Wettbewerb absetzen, ein positives Image aufbauen und Vertrauen gewinnen. Und schließlich mehr Umsatz machen.

Auch als Autor sind Sie eine Marke.

Sie stehen für ein bestimmtes Genre, für eine bestimmte Art, zu erzählen und Themen anzupacken. Sie vermitteln ein bestimmtes Image – denken Sie nur an Stephen King oder Nora Roberts.

Und dieses Image wird von vielen Faktoren beeinflusst: Wie Sie Ihre eBook-Cover gestalten, welche Titel Sie wählen, welches Pseudonym Sie verwenden, was Sie auf Ihrem Blog, auf Twitter und Facebook sagen, wie teuer Sie Ihre eBooks verkaufen, wie Sie Ihre Webseite designen usw.

Je stimmiger und echter Sie auftreten, umso stärker wird Ihre Marke. Und je stärker Ihre Marke ist, umso attraktiver werden Sie und Ihre eBooks für die Leser. Im Optimalfall verkaufen sich Ihre eBooks alleine aufgrund Ihres Namens.

Deshalb sollten Sie sich folgende Fragen stellen:

- Wer ist Ihre Zielgruppe?

- Was sollen die Leser mit Ihrer Marke verbinden? Wofür stehen Sie?

- Was machen Sie anders als vergleichbare Autoren?

- In welche Richtung möchten Sie sich entwickeln?

- Möchten Sie in einem oder mehreren Genres schreiben?

Sie können natürlich mehrere Marken aufbauen und entwickeln – etwa, wenn Sie sowohl Liebes- als auch Horrorromane schreiben; oder wenn Sie sowohl Fachbücher als auch Mystery-Thriller verfassen. Hier sprechen Sie komplett unterschiedliche Zielgruppen mit unterschiedlichen Erwartungen an – deshalb empfiehlt es sich, unter Pseudonym zu schreiben, mehrere Blogs oder Webseiten zu führen etc.

Eine Marke führen

Branding in der Praxis.

Ihre Texte sind ein wichtiger Teil Ihrer Marke. Aber eben nur ein Teil – wie Sie wahrgenommen und eingeschätzt werden, wird von vielen Faktoren beeinflusst. Ihr Job als Indie-Autor ist es, diese Faktoren so stimmig und authentisch wie möglich zu gestalten. Und das ist wichtig, wenn Sie nicht in dem wachsenden Heer von unabhängigen eBook-Autoren untergehen wollen.

Dazu einige Empfehlungen:

Tipps:

Claim.

Was tun Sie? Wofür stehen Sie? Versuchen Sie, Ihre Kernkompetenz in einem kurzen Claim auf den Punkt zu bringen. Zum Beispiel „Daniel Klee, der Salzburger Bierdeckelliterat oder „Cosima Pavlova, Autorin der Cindy-Lee-Krimis. Diesen Spruch können Sie dann in all Ihren Werbematerialien, auf Ihrem Blog, Ihren Signaturen etc. verwenden.

Layout.

Farben, Schriftarten, Fotos, Platzierung des Autorennamens, Gestaltung der Titelei, Gliederung – all dies ist äußerst wichtig für das „Look and Feel" Ihrer eBooks. Versuchen Sie, hier einen roten Faden zu finden, der sich durch all Ihre Werke zieht.

Design.

Ob Flyer, Visitenkarte, Webseite oder Blog: Idealerweise lassen Sie Ihre Werbemittel von einem Grafiker gestalten, der Ihr Branding visuell umsetzt. Wenn Sie dafür (noch) kein Geld ausgeben wollen, dann verwenden Sie Templates, die Ihrer Marke entsprechen.

Kommunikation.

Finden Sie Ihre Stimme – nicht nur, was das literarische Schreiben anbelangt. Auch wie Sie auf Ihrem Blog oder in sozialen Netzwerken

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über 55 Marketingtipps für Ihr eBook. So verkaufen Sie mehr eBooks denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen