Genießen Sie von Millionen von eBooks, Hörbüchern, Zeitschriften und mehr - mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Zoologie und die Evolution vom Einzeller zum Menschen
Zoologie und die Evolution vom Einzeller zum Menschen
Zoologie und die Evolution vom Einzeller zum Menschen
eBook68 Seiten32 Minuten

Zoologie und die Evolution vom Einzeller zum Menschen

Bewertung: 3.5 von 5 Sternen

3.5/5

()

Vorschau lesen

Über dieses E-Book

Dieses Buch entstand in den Jahren 2012 und 2013 aus einem Anfänger-Zoologie-Kurs heraus, in dem der Autor Bachelorstudenten der Agrar- und Ernährungswissenschaften der Universität Bonn die Prinzipien und Forschungsrichtungen der Zoologie vermitteln sollte. Viele deutsche Lehrbücher waren zu dieser Zeit nicht auf dem aktuellen Stand der Wissenschaft, weshalb sich der Autor entschied, dieses Buch zu schreiben. Das Werk berücksichtigt Erkenntnisse aus einer Vielzahl an Lehrbüchern, aus aktuellen wissenschaftlichen Veröffentlichungen (bis zum Jahr 2013) und aus eigenen wissenschaftlichen Arbeiten.
Ziel dieses Werkes ist die Vermittlung eines Grundverständnisses der Zoologie, der aktuellen, aber sich stets wandelnden Sichtweise der Verwandtschaft der Tiere und wichtiger evolutionärer Entwicklungen.

Inhalt:
1 Die Evolutionstheorie von Darwin und Wallace und ihre Bedeutung für unser modernes Verständnis der Zoologie
2 Entstehung des Lebens und ihre Einteilung in die drei Domänen der Bacteria, Archea und Eukarya
3 Eukarya: Die Protista, Plantae, Fungi und Animalia
4 Basale niedere Tiere: Die Placozoa, Porifera, Cnidaria und Ctenophora
5 Bilateral-symmetrische höhere Tiere: Die Protostomia und Deuterostomia
6 Protostomia I: Die Lophotrochozoa
7 Protostomia II: Die Ecdysozoa
8 Deuterostomia: Die Echinodermata und Chordata

SpracheDeutsch
HerausgeberBoran Altincicek
Erscheinungsdatum15. Dez. 2013
ISBN9781311588104
Zoologie und die Evolution vom Einzeller zum Menschen
Vorschau lesen
Autor

Boran Altincicek

Dr. rer. nat. habil. Boran Altincicek has been graduated from the University of Gießen in Germany. During preparing his Ph.D. thesis in Biology, he and his colleagues co-founded a biotech research spin-off company (Jomaa Pharmaka GmbH). Multidisciplinary research in host-pathogen-interactions and immunology, writing of patents and scientific publications were part of his work. After two years as Post-doc at the Institute of Biochemistry in Gießen, he took the opportunity to lead a research group and to investigate molecular adaptation of diverse insects to pathogens and the phenotypic plasticity and evolution of the insect immunity at the Institute of Phytopathology and Applied Zoology. Self-dependent teaching, own third-party funding, and numerous publications in international scientific journals resulted in his German “Habilitation” in the year 2009. Then, funded by the German Research Foundation-DFG with the Heisenberg fellowship in Zoology, he got the opportunity to work on insect ecology and evolution as a Visiting Scientist and Lecturer with Professor Nicole Gerardo at the Emory University in Atlanta, GA, USA. Prior to his current working as freelancer and consultant in Lilongwe Malawi (Africa) he was “Privatdozent” (equivalent to Assoc. Professor) in Zoology and Ecology at the Agricultural Faculty of the University of Bonn, Germany.

Ähnlich wie Zoologie und die Evolution vom Einzeller zum Menschen

Ähnliche E-Books

Ähnliche Artikel

Rezensionen für Zoologie und die Evolution vom Einzeller zum Menschen

Bewertung: 3.5 von 5 Sternen
3.5/5

4 Bewertungen1 Rezension

Wie hat es Ihnen gefallen?

Zum Bewerten, tippen

Die Rezension muss mindestens 10 Wörter umfassen

  • Bewertung: 3 von 5 Sternen
    3/5
    Like

Buchvorschau

Zoologie und die Evolution vom Einzeller zum Menschen - Boran Altincicek

Zoologie und die Evolution vom Einzeller zum Menschen:

Bachelor Lehr- und Lernhilfe zum besseren Verständnis der Biologie der Tiere

Boran Altincicek

Smashwords Edition

Copyright 2013 Boran Altincicek

Smashwords Edition, License Notes.

*****

____________________________________________________________

Inhaltsangabe

____________________________________________________________

Kapitel

1 Die Evolutionstheorie von Darwin und Wallace und ihre Bedeutung für unser modernes Verständnis der Zoologie

2 Entstehung des Lebens und ihre Einteilung in die drei Domänen der Bacteria, Archea und Eukarya

3 Eukarya: Die „Protista", Plantae, Fungi und Animalia

4 Basale „niedere" Tiere: Die Placozoa, Porifera, Cnidaria und Ctenophora

5 Bilateral-symmetrische „höhere" Tiere: Die Protostomia und Deuterostomia

6 Protostomia I: Die Lophotrochozoa

7 Protostomia II: Die Ecdysozoa

8 Deuterostomia: Die Echinodermata und Chordata

Vorwort:

Die Zoologie ist die Lehre von den Tieren (griech.: zoon „Tier; logos „die Lehre) und beschäftigte bereits frühe Gelehrte, wie z.B. Aristoteles (384 - 322 v. Chr.), der vor über 2.300 Jahren wichtige Grundprinzipien verschiedener Tiergruppen verfasste und die Anatomie, Lebensweise und Individualentwicklung vieler verschiedener Arten beschrieb (siehe Περὶ Τὰ Ζῷα Ἱστορίαι, Historia Animalum). Für Interessierte ist eine englische Übersetzung von D'Arcy Wentworth Thompson unter Url: http://classics.mit.edu/Aristotle/history_anim.html zu finden.

Foto: Büste von Aristoteles. Marmor. Römische Kopie nach dem griechischen Bronze-Original von Lysippos, um 330 vor Chr. Public domain Bild: Jastrow (Url: http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Aristotle_Altemps_Inv8575.jpg).

Dieses Buch entstand in den Jahren 2012 und 2013 aus einem Anfänger-Zoologie-Kurs heraus, in dem der Autor Bachelorstudenten der Agrar- und Ernährungswissenschaften der Universität Bonn die Prinzipien und Forschungsrichtungen der Zoologie vermitteln sollte. Viele deutsche Lehrbücher waren zu dieser Zeit nicht auf dem aktuellen Stand der Wissenschaft, weshalb sich der Autor entschied, dieses Buch zu schreiben. Das Werk berücksichtigt Erkenntnisse aus einer Vielzahl an Lehrbüchern, aus aktuellen wissenschaftlichen Veröffentlichungen (bis zum Jahr 2013) und aus eigenen wissenschaftlichen Arbeiten.

Ziel dieses Werkes ist die Vermittlung eines Grundverständnisses der Zoologie, der aktuellen, aber sich stets wandelnden Sichtweise der Verwandtschaft der Tiere und wichtiger evolutionärer Entwicklungen. Zur Erlangung eines gewissen Basiswissens der Biologie bzw. für weiterführende Studien der Zoologie empfiehlt der Autor folgende Lehrbücher:

„Biologie" von Neil A. Campbell, Jane B. Reece und Jürgen Markl; Spektrum Verlag

„Evolution" Peter Hoff, Wolfgang Miram und u. Andreas Paul; Schroedel Verlag

„Kükenthals Leitfaden für das Zoologische Praktikum" Volker Storch und Ulrich Welsch; Gustav Fischer Verlag

„Kurzes Lehrbuch der Zoologie" von Volker Storch und Ulrich Welsch; Gustav Fischer Verlag

„Lehrbuch der Speziellen Zoologie" von A. Kaestner, H. E. Gruner; Fischer Verlag

„Spezielle Zoologie" von Westheide und Rieger; Spektrum Verlag

„Systematische Zoologie" von V. Storch, U. Welsch; Gustav Fischer Verlag

„Systematische Zoologie" von Hynek Burda, Gero Hilken und Jan Zrzavý, UTB Stuttgart

„Zoologie" von Rüdiger Wehner, Walter Gehring; Thieme Verlag

About the author: Dr. rer. nat. habil. Boran Altincicek has been graduated from the University

Gefällt Ihnen die Vorschau?
Seite 1 von 1