Mit Lesen beginnen

Ins Bett erpressen

Bewertung:
7 Seiten4 Minuten

Zusammenfassung

Ins Bett erpressen


Einleitung

Der Ausdruck auf ihrem Gesicht änderte sich schlagartig, als ich ihr erzählte, was ich vor hatte. Ich hatte ihr klar gemacht, dass ich ein Hotelzimmer gebucht hatte und sie nun zwei Optionen hatte: Sie schlief entweder mit mir, wenn sie ihre Schicht um 6 Uhr beendet hatte oder ich würde die Einwanderungsbehörde anrufen und ihr sagen, dass sie nur ein gefälschtes Visa hatte. Sie war schockiert! Sie fand keine Worte!

Auf der mobilen App von Scribd lesen

Die kostenlose mobile App von Scribd herunterladen, um überall und überall zu lesen.