Finden Sie Ihren nächsten buch Favoriten

Werden Sie noch heute Mitglied und lesen Sie 30 Tage kostenlos
Der Schatz in mir: Aus der Lehre der Zen-Meisterin Daehaeng

Der Schatz in mir: Aus der Lehre der Zen-Meisterin Daehaeng

Vorschau lesen

Der Schatz in mir: Aus der Lehre der Zen-Meisterin Daehaeng

Länge:
35 Seiten
20 Minuten
Freigegeben:
Oct 20, 2014
Format:
Buch

Beschreibung

Eine kleine Auswahl von Fragen, die Daehaeng Kunsunim von Laien gestellt wurden: Woher kommt das Gefühl der Sinnlosigkeit? Wie kann ich mich auf dem geistigen Weg weiterentwickeln? Warum scheint die Welt so ungerecht zu sein? Gibt es tatsächlich früheres Leben und Wiedergeburt? Die Antworten der Zen-Meisterin sind erfrischend alltagsnah und zugleich erfüllt von ihrer tiefen Erkenntnis der Ganzheit und Einheit alles Seins.

Zen-Meisterin Daehaeng (1927-2012) war eine koreanische buddhistische Nonne und Zen-Meisterin. Sie lehrte sowohl Nonnen als auch Mönche und widmete sich darüber hinaus in besonderer Weise der Unterweisung von Laien. Sie zeigte, wie die Probleme und Schwierigkeiten des alltäglichen Lebens als Übungsmaterial für die geistige Entwicklung genutzt werden können. Dabei betonte sie stets die zentrale Bedeutung des Vertrauens in die eigene Buddhanatur, die - jenseits von Zeit und Raum, ewig hell und klar - unser innerstes Wesen ausmacht.

Freigegeben:
Oct 20, 2014
Format:
Buch

Über den Autor


Ähnlich wie Der Schatz in mir

Ähnliche Bücher

Buchvorschau

Der Schatz in mir - Daehaeng

Der Schatz in mir

Aus der Lehre der Zen-Meisterin Daehaeng

Betrachte den Lauf des fließenden Wassers!

Erreicht es eine Mulde,

so füllt es sie und fließt weiter,

Trifft es auf einen Felsen oder einen Hügel,

so fließt es, sie umarmend, herum.

Dieser Art und Weise sei

auch deine Suche

nach dem Wahren Selbst.

Vorwort

„Der Schatz in mir" ist eine kleine Sammlung von Fragen an die koreanische Zen- Meisterin Daehaeng und ihrer Antworten.

Ob Fragen nach dem eigenen Ich, dem Ursprung unseres Seins oder dem Sinn des Lebens, die Antworten Daehaeng Kunsunims sind einfach formuliert und weisen stets einen Weg nach Innen.

Weder müssen Sie Buddhist sein, noch müssen Sie bestimmte Vorkenntnisse haben, um das Gesagte zu verstehen. Die Verwirklichung der Wahrheit im täglichen Leben, das möchte Zen-Meisterin Daehaeng uns mit ihren Antworten lehren. Erkennen wir diese Fähigkeit – diesen Schatz – in uns, so entfaltet sich die Wahrheit inmitten unseres Alltags: einfach, klar und leicht. „Glaube fest daran, dass du die Wahrheit in dir trägst, so verwandeln sich im Augenblick des Loslassens alle Schwierigkeiten in Nichts!" (Daehaeng Kunsunim).

Mögen dem Suchenden Daehaeng Kunsunims Worte die Kraft geben, seinen Weg nach Innen zu finden.

Über die Zen-Meisterin Daehaeng

Daehaeng Kunsunim wurde 1927 in Seoul geboren. Schon in sehr jungen Jahren sah sie sich mit grundlegenden Fragen der menschlichen Existenz konfrontiert, die nach einer Antwort verlangten: Wer bin ich? Woher komme ich? Wohin gehe ich? Woher kommt das Leiden? Warum sind manche reich und andere arm? Warum manche krank und andere gesund? Warum sind wir wie wir sind?

Um Antworten auf all

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Der Schatz in mir denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen