Mit Lesen beginnen

Rossmarkt

Bewertung:
127 Seiten1 Stunde

Zusammenfassung

"Rossmarkt" begleitet Personen aus verschiedenen sozialen Schichten der Stadt Schweinfurt, deren Wege sich immer wieder auf zunehmend tragische und dramatische Art und Weise kreuzen und verknüpfen.
Sebastian Weinhold, Hauptperson der Geschichte, ist es vorbestimmt, nach Verlust aller kleinbürgerlichen Werte ein tiefes Tal der Tränen zu durchschreiten.
Auch wenn die Handlung frei erfunden ist, wird der Leser vom Autor in eine real anmutende Welt versetzt.

Auf der mobilen App von Scribd lesen

Die kostenlose mobile App von Scribd herunterladen, um überall und überall zu lesen.