Mit Lesen beginnen

Seelengeschichten: Wasser für die Seelenfinca

Bewertung:
118 Seiten1 Stunde

Zusammenfassung

Über das Spiel des Lebens. In meinen vier zurückliegenden Inkarnationen durfte ich die Spielkarten sehen, die ich bekommen habe. Wie ich gespielt habe und was später daraus für spiele entstanden sind, ist sehr Interessant.
Die Erinnerungen aus
Dann sind es die Erinnerungen aus archaischen Zeiten, die sich lustvoll im jetzigen Leben zeigten. Daraus ist die wichtigste Botschaft, der Versuch die Einschränkung im Menschengeist zu verkleinern oder aufzuheben.
Der dritte Teil, versucht mit Arbeiten und Träumen das Jenseits, dass immer in uns wohnt, verstehen zu lernen.
Dieses Buch ist mein Lebenswerk, es ist aber schon in grauer Vorzeit herangewachsen.

Hanspeter Eisenhut alias Juan Pedro

Auf der mobilen App von Scribd lesen

Die kostenlose mobile App von Scribd herunterladen, um überall und überall zu lesen.