Mit Lesen beginnen

...den schickt er in die weite Welt: Mit dem "Zarengold" auf der Transsib

Bewertung:
92 Seiten37 Minuten

Zusammenfassung

Von der mongolischen Hauptstadt Ulan Bator bis Moskau – einschließlich etlicher Unterbrechungen, Abstecher und Zwischenaufenthalte, insbesondere mit Halt am Baikalsee und Stationen in russischen Millionenstädten, die hierzulande weitgehend unbekannt sind – reiste die Autorin über 6.000 km im Sonderzug „Zarengold“ der Transsibirischen Eisenbahn, der berühmten „Transsib“, durch Sibirien.

Auf der mobilen App von Scribd lesen

Die kostenlose mobile App von Scribd herunterladen, um überall und überall zu lesen.