Erfreu Dich an Millionen von E-Books, Hörbüchern, Magazinen und mehr

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Das Urgeschmack-Kochbuch: Jeden Tag gesund und lecker

Das Urgeschmack-Kochbuch: Jeden Tag gesund und lecker

Vorschau lesen

Das Urgeschmack-Kochbuch: Jeden Tag gesund und lecker

Länge:
202 Seiten
57 Minuten
Herausgeber:
Freigegeben:
26. Sept. 2014
ISBN:
9783844867428
Format:
Buch

Beschreibung

Gesunde und ökologisch nachhaltige Ernährung, ohne auf Genuss zu verzichten: Dieses Buch weist den mühelosen Weg in eine Ernährung ohne Zucker, Getreide und künstliche Zusatzstoffe. Zahlreiche Rezepte zeigen die praktische Umsetzung im Alltag und liefern Tipps für eigene Kreationen.

Urgeschmack verbindet ganz pragmatisch die Freude am Essen mit gesunder Ernährung und ökologischer Verantwortung. So erhalten Sie mit diesem Buch neben den Rezepten einen praxisnahen Ratgeber für die schrittweise Umstellung Ihrer Ernährungsgewohnheiten. Die glutenfreien Rezepte lassen sich einfach umsetzen und sind geeignet für die Ernährung im Rahmen der naturverbundenen Steinzeiternährung („Paläo-Diät“). Ansprechende Fotos zeigen jede Mahlzeit genau so, wie sie in der Küche entsteht.

Ein Plädoyer für saisonale und regionale Küche – www.urgeschmack.de
Herausgeber:
Freigegeben:
26. Sept. 2014
ISBN:
9783844867428
Format:
Buch

Über den Autor


Ähnlich wie Das Urgeschmack-Kochbuch

Ähnliche Bücher

Ähnliche Artikel

Buchvorschau

Das Urgeschmack-Kochbuch - Books on Demand

können.

Kapitel 1 – Was ist Urgeschmack?

Gesundheit, Geschmack & Nachhaltigkeit

URGESCHMACK IST KEINE DIÄT

Der Begriff Diät stammt ursprünglich aus dem Griechischen und bedeutet etwa Lebensweise. Und in genau diesem Sinne, ja, ist Urgeschmack (für mich) eine Diät. Allerdings hat dieser Begriff speziell im deutschen Sprachraum durch vielfachen Missbrauch mittlerweile stets den Beiklang von Einschränkung, Verzicht, Mode und letztlich auch Kurzlebigkeit.

Es macht wenig Sinn, seine Ernährung lediglich für einen Zeitraum von wenigen Wochen umzustellen, bis zum Beispiel ein vordefiniertes Gewicht erreicht wurde. Denn ab diesem Punkt einfach wieder ungesund zu essen, widerspricht dem eigentlichen Zweck der vorangegangenen Ernährungsumstellung.

Eine vernünftige Diät sollte also stets im ursprünglichen Wortsinn behandelt werden: Als Lebensweise und nicht als 4-, 6- oder 12-wöchiges „Fett-weg-Programm". Das heißt keineswegs, dass sich an dieser Lebensweise nie etwas ändern darf. Aber ständige, all zu extreme Kehrtwenden widersprechen nicht nur der Natur des Menschen, sondern führen auch selten zu optimaler Gesundheit. Bevor ich im nächsten Abschnitt auf die Details der Ernährung eingehe, möchte ich zunächst auf die drei zentralen Aspekte von Urgeschmack eingehen: Gesundheit, Geschmack und Nachhaltigkeit.

DIE URGESCHMACK-SYMBIOSE

Ich glaube, dass eine perfekte Symbiose besteht aus biologischer Nachhaltigkeit, optimaler Gesundheit und köstlichem Essen. Konkret heißt das, dass wir alle im Einklang mit der Natur (unserer eigenen und der Umwelt) leben können, ohne auf genussvolles Essen verzichten zu müssen. So symbiotisch sind diese drei Begriffe –Gesundheit, Geschmack und Nachhaltigkeit– miteinander verknüpft, dass eine gemeinsame Erläuterung nötig ist. Es ergibt sich ein stimmiges Bild, das weit mehr als nur ein schöner Gedanke ist: Es handelt sich um die praktische Umsetzbarkeit eines ausgeglichenen Lebens.

Auf den folgenden Seiten werden Sie sehen, wie die Begriffe Gesundheit, Geschmack und Nachhaltigkeit aus allen drei Richtungen ganz selbstverständlich zusammen passen: Wer Lebensmittel aus wirklich nachhaltiger Erzeugung kauft, ersteht zugleich gesunde Ware von bestem Geschmack. Wer gesunde Lebensmittel sucht, findet diese aus nachhaltiger Produktion und freut sich nebenbei über guten Geschmack. Und wer sich die geschmackvollsten Lebensmittel wünscht, bekommt sie ebenfalls aus nachhaltiger

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. , um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Das Urgeschmack-Kochbuch denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen