Genießen Sie diesen Titel jetzt und Millionen mehr, in einer kostenlosen Testversion

Kostenlos für 30 Tage, dann für $9.99/Monat. Jederzeit kündbar.

Vital Do-In: Im Fluss der Ruhe

Vital Do-In: Im Fluss der Ruhe

Vorschau lesen

Vital Do-In: Im Fluss der Ruhe

Länge:
143 Seiten
34 Minuten
Herausgeber:
Freigegeben:
Oct 17, 2014
ISBN:
9783735713896
Format:
Buch

Beschreibung

Vitalität und Gesundheit sind einfach...

Die Jahrtausende alte chinesische Heilkunst überliefert uns tiefe Erkenntnisse über das komplexe Zusammenwirken der Organe und der Energieströme im menschlichen Körper. Das taoistische Yoga, ein Bewegungssystem mit dem Namen „Tao-Yin“, diente einst der Volksgesundheit im alten China. Es wurde als lebensverlängernd und verjüngend bezeichnet. Allein durch sanftes Streichen, Klopfen, Dehnen und Drehen werden Vitalpunkte und Organzonen stimuliert. Die Lebensenergie kann wieder frei in den Energiebahnen fließen. Zusammen mit dem Zen Buddhismus fand die Lehre ihren Weg nach Japan, wo sie unter dem Namen „Do-In“ bekannt wurde.

Kurt T. Burg, Aikidolehrer und Vitalcoach, entwickelte in langjähriger Praxis ein Kurzprogramm, das genau so schnell zu erlernen wie einfach zu praktizieren ist. Aufgrund seiner langjährigen Erfahrungen war es ihm möglich ein eigenständiges System zu erschaffen, das aus der Vielzahl der Bewegungsübungen des taoistischen Yoga zu einer komprimierten, zeitgemäßen Form, hier unter dem Namen Vital Do-In, präsentiert wird.
Vital Do-In verhilft dazu, aktiv die eigene Lebensqualität und -energie mit zu gestalten und nachhaltig verbessern zu können.
Herausgeber:
Freigegeben:
Oct 17, 2014
ISBN:
9783735713896
Format:
Buch

Über den Autor

Kurt T. Burg, examinierter Krankenpfleger mit Pflegedienstleitungs-Diplom. Seit seinem 17. Lebensjahr beschäftigt sich Kurt T. Burg mit fernöstlichen Bewegungstechniken und Kampfkünsten – Taekwon-Do, Aikido und Zen-Meditation. Seit seiner Begegnung mit dem ältesten uns überlieferten chinesischen Bewegungssystem Do-In (Tao Yin), beschloss er Vitalcoach zu werden. Beruflich als auch auf sportlicher Ebene widmete er fortan seine Aufmerksamkeit und seine weiteren Aus- und Fortbildungen, dem Thema Energieoptimierung und natürlicher Bewegung. Durch seine mehr als drei Jahrzehnte währende Aikidotätigkeit, konnte er einen Erfahrungsschatz zusammen tragen, der durch ergänzende Studien und Ausbildungen, unter anderem auch in Shiatsu und Akupunktur, seine Körperarbeit wesentlich bereicherten und sein Wissen weiter vertiefte. Aufgrund dieser langjährigen Erfahrungen, war es ihm möglich ein einfach zu handhabendes und effektives Bewegungssystem zu kreieren – eine komprimierte Form des alten "Taoistischen - Yoga“.


Ähnlich wie Vital Do-In

Ähnliche Bücher

Buchvorschau

Vital Do-In - Kurt Burg

Impressum

Was mich zur Veröffentlichung bewegt:

Die Idee (eines Lehrvideo- und Buches) kam mir durch meine langjährige Trainertätigkeit. Immer wieder fragten mich Kurs- und Seminarteilnehmer nach den Übungen, die sie bei mir gemacht hatten. Da damals die technischen Möglichkeiten noch nicht so ausgereift waren wie heute, brauchte ich mehrere Anläufe dies umzusetzen. Mir gefiel die Idee, Menschen eine Gesundheits-Werkzeugkiste an die Hand zu geben, mit der sie überall und jederzeit ihre Lebensenergie aktivieren und ausbalancieren können. So habe ich nun meine in der Praxis bewährten Übungssequenzen in dieses Buch für Sie gepackt. Sie können einzeln als auch in fließenden Sequenzen geübt und genutzt werden. Ihren Ursprung haben sie in dem ältesten uns überlieferten chinesischen Bewegungssystem, dem Tao-Yin.

In Kursen und Seminaren arbeitete ich als Vitalcoach und Trainer für asiatische Vitalisierungstechniken. Ich trainierte Kursleiter, Trainer und Menschen, die an einer gesunden Lebensweise interessiert sind. Auch als aktive Einstimmung in der beruflichen Mittagspause von Firmen fand mein Bewegungssystem Zustimmung. Es scheint, dass nun der richtige Zeitpunkt gekommen ist, mein Übungsmodell als präventive Maßnahme gegen Stress und „Burnout" in die Öffentlichkeit zu tragen. Ich möchte Sie nun einladen mein Übungssystem schrittweise kennenzulernen!

Ihr Kurt T. Burg

Im Fluss der Ruhe

Erfahren Sie das Leben als einen kraftvollen Fluss, aus dem Sie immerwährend Energien schöpfen können. Im Sinne des altbekannten chinesischen Begriffs „Tao", können Sie mühelos im Fluss Ihrer Energien sein und sich ständig regenerieren und erneuern. So lange Energie fließt, lässt sie sich lenken, kanalisieren und gezielt einsetzen.

Was es dazu braucht, ist nur ein minimalistisches Grundwissen und den „Willen zur Mühelosigkeit. Auf Letzterem liegt allerdings die Betonung. Sicher haben Sie schon öfter das Wort „Entschleunigung gehört, vielleicht auch schon darüber gelesen.

Der Begriff „Entschleunigung gewinnt derzeit zunehmend an Bedeutung, wie in der Botschaft des Dalai-Lama oder in einem Artikel über unsere heutige „Burnout geschädigte Gesellschaft. Was ist an diesem Modewort dran?

Der moderne Mensch hat sich dem, in den letzten Jahrzehnten propagierten Trend einer „Schneller–Höher–Weiter–Gesellschaft angepasst. Mit dem Blick auf Gewinnmaximierung und Konsumhaltung gingen vielen Menschen unmerklich wesentliche Lebensinhalte verloren. Die viel gepriesene „Weisheit des Ostens hat sich scheinbar auch gewandelt. In Asien stellt man mittlerweile die Orientierung an „wirtschaftlichem Wachstum um jeden Preis" ebenso in den Vordergrund des menschlichen Lebens, wie im Westen. Der moderne Asiate sitzt heute eher auf dem Stuhl vor seinem Computer, statt im Fersensitz im Zen-Kloster. Doch diese sitzende, vermeintlich ruhende Lebensweise, bringt Probleme mit sich. Der sitzend tätige Mensch aktiviert zunehmend Yang-Energie, welche nicht abgeleitet werden kann und zu innerer Unausgeglichenheit und Unruhe führt. Ein wesentlicher Ausdruck der zunehmenden inneren Unruhe ist die Tendenz zu Schlafstörungen, Konzentrationsstörungen oder auch Überaktivität.

Unser Organismus braucht zur Regeneration Schlaf und vor allem Tiefschlafphasen. Bemerkenswert ist, dass unsere Zellen langsamer schwingen, je mehr wir uns in Spannung oder in Aktion befinden. Dabei spielt es keine Rolle ob dies nur gedanklich oder tatsächlich physisch geschieht. Je mehr der physische Körper entspannt, um so höher oder schneller schwingen die Zellen. Damit wird Regeneration erst möglich.

Die Regenerationsfähigkeit der Zellen ist der sogenannte Jungbrunnen, der in unserem menschlichen Organismus angelegt ist. Wenn diese Quelle der Kraft nicht mehr sprudelt oder gar am versiegen ist,

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Vital Do-In denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen