Genießen Sie diesen Titel jetzt und Millionen mehr, in einer kostenlosen Testversion

Kostenlos für 30 Tage, dann für $9.99/Monat. Jederzeit kündbar.

Kosmetik – selbst hergestellt mit Schüßler-Salzen: Gesichts- und Körperpflegeprodukte mit den Mineralstoffen nach Dr. Schüßler

Kosmetik – selbst hergestellt mit Schüßler-Salzen: Gesichts- und Körperpflegeprodukte mit den Mineralstoffen nach Dr. Schüßler

Vorschau lesen

Kosmetik – selbst hergestellt mit Schüßler-Salzen: Gesichts- und Körperpflegeprodukte mit den Mineralstoffen nach Dr. Schüßler

Länge:
88 Seiten
25 Minuten
Herausgeber:
Freigegeben:
Oct 30, 2014
ISBN:
9783734719738
Format:
Buch

Beschreibung

Das Interesse an der Biochemie nach Dr. Schüßler – im Volksmund auch als „die Schüßler-Salze“ bezeichnet – wächst seit Jahren. Viele Menschen haben bereits gute Erfahrungen mit der Einnahme dieser Mineralstoffe gemacht. Was viele Anwender jedoch nicht wissen:
Die Schüßler-Salze lassen sich auch sehr gut äußerlich anwenden.
In diesem E-Book erfahren Sie, wie Sie unter Verwendung von Schüßler-Mineralstoffen Ihre eigene Kosmetikserie anfertigen, bestehend aus Gesichtswasser, Cremes und Gesichtsmasken. Auch die Herstellung einer Körperpflegecreme mit Schüßler-Salzen gehört dazu.
Oder stellen Sie ein Körperspray her und erfrischen Sie sich im Sommer oder nach dem Sport.

Welches Schüßler-Salz für Sie das richtige sein kann, wie Sie die Zubereitungen herstellen und anwenden, ist in diesem Buch ausführlich beschrieben.
Herausgeber:
Freigegeben:
Oct 30, 2014
ISBN:
9783734719738
Format:
Buch

Über den Autor

Helga Libowski wurde 1955 in Bockenem (Niedersachsen) geboren. Nach dem Abitur 1974 machte sie eine Ausbildung zur Pharmazeutisch-technischen-Assistentin und arbeitet seither in ihrem Beruf in einer Apotheke. Seit vielen Jahren interessiert sie sich für Naturheilkunde und alternative Heilmethoden und besucht dazu immer wieder Seminare und Fortbildungsveranstaltungen. 2008/2009 Ausbildung in Mineralstoffberatung und Antlitzanalyse bei Margit Müller-Frahling, Institut für Biochemie nach Dr. Schüßler, Sundern. Helga Libowski besucht seither Beraterfortbildungen, um ihr Wissen immer weiter zu vervollständigen und zu erweitern. Ihre umfangreichen Erfahrungen mit den Schüßler-Salzen hat die Autorin in vielen Büchern preisgegeben, von denen sie einige bereits als E-Books veröffentlicht hat. Weitere Themen sollen folgen. 2013/2014 Fachschulungen zur Natürlichen Hormon-Hilfe-Beratung durch Elisabeth Buchner, Hormonselbsthilfe. Ihre Kenntnisse über den Hormonhaushalt der Menschen und über ausgewählte Nahrungsmittel, die regulierend auf ein hormonelles Ungleichgewicht wirken können, hat sie zu weiteren Veröffentlichungen über frauliche Beschwerden veranlasst. In ihrem größten Werk "Geheime Dickmacher im Körper" möchte sie die Menschen auf die möglichen Ursachen von Übergewicht aufmerksam machen, um mit einer gezielten Behandlung dauerhafte Erfolge zu erzielen. Helga Libowski ist verheiratet und hat drei erwachsene Kinder und drei Enkelkinder.


Ähnlich wie Kosmetik – selbst hergestellt mit Schüßler-Salzen

Mehr lesen von Helga Libowski

Ähnliche Bücher

Buchvorschau

Kosmetik – selbst hergestellt mit Schüßler-Salzen - Helga Libowski

Inhaltsverzeichnis

Kosmetik - selbst hergestellt mit Schüßler-Salzen

Vorwort

1. Allgemeines zu den Schüßler-Salzen

1.1 Einführung

1.2 Schüßler-Salze sind für jeden geeignet - Ausnahme

1.3 Was tun bei Milchzucker- und Glutenunverträglichkeit ?

1.4 Nebenwirkungen

1.5 Wechselwirkungen

1.6 Die Erstverschlimmerung

1.7 Die Mineralstoffberatung

1.8 Die Antlitzanalyse

1.9 Die zwölf Mineralsalze nach Dr. Schüßler im Überblick

1.10 Die Erweiterungsmittel im Überblick

2. Kosmetik für das Gesicht

2.1 Cremes für den kosmetischen Gebrauch

2.1.1 Die Herstellung in der Apotheke

2.1.2 Infos zur Salbengrundlage

2.1.3 Bedenkliche Inhaltsstoffe in Kosmetika

2.2 Gesichtswasser

2.3 Gesichtsmasken

2.3.1 Die Quarkmaske

2.3.2 Die Hefemaske

2.4 Schüßler-Salze-Kombinationen für den kosmetischen Einsatz im Gesicht

3. Kosmetik für den Körper

3.1 Körpercremes

3.1.1 Die Herstellung in der Apotheke

3.2 Körpersprays

3.3 Mineralstoffbäder

3.4 Schüßler-Salze-Kombinationen für den kosmetischen Einsatz am Körper

4. Die Kurzbeschreibungen der Mineralstoffe

4.1 Die Kurzbeschreibungen der Schüßler-Salze Nr. 1 bis Nr. 12

4.2 Die Kurzbeschreibungen der Erweiterungsmittel Nr. 13 bis Nr. 27

Literaturverzeichnis

Weitere E-Books über die Verwendung der Schüßler-Salze von Helga Libowski

Impressum

Kosmetik - selbst hergestellt mit Schüßler-Salzen

Der vorliegende Text ersetzt keine medizinische Behandlung. Bei unklaren Beschwerden, Verschlimmerung bestehender Beschwerden und/oder länger anhaltenden Symptomen sollte ein Arzt oder ein Heilpraktiker aufgesucht werden.

Der besseren Lesbarkeit wegen wurde im Text nur die männliche Form der Berufsbezeichnungen gewählt. Es sei ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die weibliche Form immer mitgedacht ist.

Vorwort

Schüßler-Salze kommen nicht nur bei vielen Alltagsbeschwerden und gesundheitlichen Problemen zum Einsatz, sondern können auch in der Gesichts- und Körperpflege Verwendung finden. Zubereitungen mit Schüßler-Salzen sind dabei eine Alternative zu den industriell gefertigten Kosmetikprodukten.

Für viele Schönheitsprobleme oder für die Pflege verschiedener Hauttypen möchte ich Ihnen in diesem E-Book spezielle Mineralsalzrezepturen vorstellen, mit denen Sie ihre Haut behandeln oder pflegen können. Ob bei reifer und faltiger Haut, bei trockener, fettiger, empfindlicher, unreiner Haut oder starker Akne, sowie bei Couperose, einem Hautbild mit erweiterten Äderchen, es gibt für jedes Schönheitsproblem eine Mineralstoff-Kombination, die zur Behandlung eingesetzt werden kann. Eine Anti-Aging-Mischung soll  für einen verzögerten Zellstoffwechsel sorgen und der Hautalterung entgegenwirken. Und zur Behandlung von Pigment- und Altersflecken eignen sich die Schüßler-Salze genauso wie zur Narbenpflege. Welche Schüßler-Salze zur Anwendung kommen können, lesen Sie in den Kapiteln 2.4  Schüßler-Salze-Kombinationen für den kosmetischen Einsatz im Gesicht und 3.4 Schüßler-Salze-Kombinationen für den kosmetischen Einsatz am Körper. Zuvor erfahren Sie, wie Sie die einzelnen Kosmetikprodukte – die Creme, das Gesichtswasser oder die Gesichtsmasken, die Körperpflegecreme oder das Körperspray – anfertigen.

In den letzten Jahren habe ich selbst schon zahlreiche gute Resultate damit erzielt. Auch innerhalb der Familie wurden diese kosmetischen Zubereitungen ausprobiert und ich konnte weitere Erfahrungen mit diesen Mineralstoffrezepturen machen: Hartnäckige Pickel waren nach wenigen Tagen verschwunden, Pigmentflecken schwächten ab, faltige Haut glättete sich.

Lassen Sie sich nun selbst von deren Wirkweise überzeugen. Probieren Sie es aus!

Ich wünsche Ihnen von Herzen Erfolg.

Ihre Helga Libowski

1. Allgemeines zu den Schüßler-Salzen

In diesem Kapitel erfahren Sie alles Wissenswerte über die Schüßler-Salze. Es ist untergliedert in:

1.1   Einführung

1.2   Schüßler-Salze sind für jeden geeignet - Ausnahme

1.3   Was tun bei Milchzucker- und Glutenunverträglichkeit ?

1.4   Nebenwirkungen

1.5   Wechselwirkungen

1.6   Die Erstverschlimmerung

1.7   Die Mineralstoffberatung

1.8   Die Antlitzanalyse

1.9   Die zwölf Mineralsalze nach Dr. Schüßler im Überblick

1.10  Die Erweiterungsmittel im Überblick

1.1 Einführung

Die Biochemie nach Dr. Schüßler ist eine alternativmedizinische Heilmethode, deren Präparate im Volksmund auch häufig einfach als „Schüßler-Salze" bezeichnet werden. Sie geht auf den deutschen homöopathischen Arzt Dr. Wilhelm Heinrich Schüßler (1821 – 1898) zurück. Dieser erkannte die große Bedeutung der Mineralstoffe für die Gesundheit des menschlichen Körpers und entwickelte die Biochemischen Salze nach dem Potenzierungsverfahren der Homöopathie. Das ist

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Kosmetik – selbst hergestellt mit Schüßler-Salzen denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen