Erfreu Dich an Millionen von E-Books, Hörbüchern, Magazinen und mehr

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

1000 gefühlte Gedanken-Fragen: Gedichte-Trilogie 1. Wie hab ich es angestellt...? 2. Sonne Mond und Sterne...3. Die Weisheit in mir...

1000 gefühlte Gedanken-Fragen: Gedichte-Trilogie 1. Wie hab ich es angestellt...? 2. Sonne Mond und Sterne...3. Die Weisheit in mir...

Vorschau lesen

1000 gefühlte Gedanken-Fragen: Gedichte-Trilogie 1. Wie hab ich es angestellt...? 2. Sonne Mond und Sterne...3. Die Weisheit in mir...

Länge:
91 Seiten
25 Minuten
Herausgeber:
Freigegeben:
9. Dez. 2014
ISBN:
9783738666434
Format:
Buch

Beschreibung

1000 gefühlte Gedanken-Fragen - ist eine Gedichte-Trilogie, welche sich in vielen Gedichten mit dem Themen "Wie habe ich es angestellt?!" , "Sonne, Mond und Sterne - Fragen zu unserem Universum" und "Die Weisheit in mir.." auseinandersetzt.

In den Gedichten wird immer wieder ein Bezug zu uns selbst, zu dem "was habe ich damit zu tun" gesetzt. Aus den gefühlten Gedanken-Fragen werden somit oftmale genau die Antworten, nach denen ich gesucht habe.
Herausgeber:
Freigegeben:
9. Dez. 2014
ISBN:
9783738666434
Format:
Buch

Über den Autor

Mein Name ist Sabine Krusel. Ich bin HP Psychotherapie, MET Therapeutin und Trainerin, MAN-DEL Coach, ReikiMeisterin/Lehrerin, ISTAmARA Meisterin, Engelmedium und vieles mehr... Als Autorin meiner Bücher über die Techniken energetischer Psychologie und die Gedichtbände - versuche ich die Menschen -und besonders auch die Kinder - zu erreichen und dazu anzuregen ihrem Leben eine neue Richtung zu geben. Seit Mitte 2012 lebe und arbeite ich auf Mallorca. Neben meinen Büchern, biete ich Einzel- und Gruppen Coachings, sowohl vor Ort (hier auf Mallorca oder auch bei Ihnen zu Haus), wie auch am Telefon in all meinen Techniken an. Weitere Informationen finden Sie unter www.papillon-institut.de


Ähnlich wie 1000 gefühlte Gedanken-Fragen

Ähnliche Bücher

Ähnliche Artikel

Buchvorschau

1000 gefühlte Gedanken-Fragen - Sabine Krusel

Zukunft

Wie… habe ich es angestellt?

Wie habe ich es angestellt, dass das in meinem Leben passiert ist? – Das ist genau die Frage, die ich mir stelle.

Wie habe ich es angestellt, dass meine Gedanken ständig zu dir gehen?

Dass ich mir Sorgen mache, ob es dir gut geht? Dass ich traurig bin, weil ich so lang nichts von dir gehört habe?

Was ist das für ein Gefühl – ist es Liebe?

Wie habe ich es angestellt, dass ich fühle etwas Wichtiges verloren zu haben, dass ich dich verloren habe? –

Habe ich dich verloren? -

Der erste Mensch, der mir das Gefühl gegeben hat, dass ich wichtig und wertvoll bin.

Der Mensch, der mein Herz berührt hat.

Der Mensch, der Gefühle in mir ausgelöst hat, die ich noch gar nicht kannte.

Wie habe ich es angestellt, an diesen Punkt zu gelangen? –

War da überhaupt was?

Vielleicht kann ich es auch gar nicht richtig beurteilen. –

Vielleicht war es nur freundschaftlich und nett – aber es hat sich anders angefühlt. –

Und auf meine Gefühle kann ich mich doch eigentlich verlassen, oder?

Wie habe ich es angestellt, dass ich dich liebe? –

Das habe ich so noch Niemanden gesagt. Ist das Liebe?

Nach all´ dem was passiert ist? Aber hier geht es nicht um ein „warum, sondern um ein „trotzdem. –

Manchmal verstehe ich es selbst nicht.

Wie habe ich es angestellt, dass ich dich so vermisse und dass ich sowas hier schreibe, noch dazu auf diesen Weg, weil es mir die einzige Möglichkeit erscheint dich menschlich zu erreichen?

Wie habe ich es angestellt, dass ich alles auf eine Karte setze, um zu erfahren, ob du mich weiter im Regen stehen lässt – muss ich ab nun meinen Weg allein weiter gehen?

Wie sage ich trotzdem…

Wie sage ich trotzdem?

Ich fühle es geht mir überhaupt nicht gut. Ich weiß ganz genau, dass es richtig und gut so ist wie ich fühle, aber trotzdem kann ich es nicht annehmen.

Was heißt trotzdem?

Ich weiß ganz genau, dass mein Leben hier stattfindet - im „Hier und Jetzt"- Aber

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. , um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über 1000 gefühlte Gedanken-Fragen denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen