Genießen Sie diesen Titel jetzt und Millionen mehr, in einer kostenlosen Testversion

Kostenlos für 30 Tage, dann für $9.99/Monat. Jederzeit kündbar.

Future-Marketing | Zukunftsmarketing: - der Zukunfts-Guide & Knigge für Spezien & Roboter - aller Art Zukunft des Marketings & Managements (ZMM)

Future-Marketing | Zukunftsmarketing: - der Zukunfts-Guide & Knigge für Spezien & Roboter - aller Art Zukunft des Marketings & Managements (ZMM)

Vorschau lesen

Future-Marketing | Zukunftsmarketing: - der Zukunfts-Guide & Knigge für Spezien & Roboter - aller Art Zukunft des Marketings & Managements (ZMM)

Länge:
159 Seiten
1 Stunde
Herausgeber:
Freigegeben:
Dec 30, 2014
ISBN:
9783738687156
Format:
Buch

Beschreibung

Vorstellung & Präsentation- eine Erscheinungspremiere

Es ist nur noch eine Frage der Zeit, wenn das Weltraumfahrt-Zeitalter auch für die Menschen beginnt, und wir fündig werden auf unserer Suche nach außerirdischem Leben, oder gefunden werden … . Es gibt unendlich viele Lebens-/Exoplaneten wie unsere Erde und somit grenzenlos viele andere Lebewesen und Märkte. Doch kaum einer von uns Menschen, und die wenigstens Unternehmen sind darauf vorbereitet. Wenn die Goldgräberstimmung beginnt, werden diejenigen, die sich einen Platz in einem Raumschiff reserviert haben, die glücklichen ersten Sieger sein. Denn das Business wird vielfach größer sein als die Mondbegehung und Marseroberung zusammen. Wer will nicht als erster Geschäfte mit konsumfreudigen Aliens abschließen, nicht als erstes Unternehmen einen gänzlich neuen bzw. viele neue Planetenmärkte erobern? Denn auf unserer globalisierten Erde sind die Märkte längst aufgeteilt, die Konsumenten überall schwierig…. Sie wissen das ja alles sicher schon!
Stellen Sie sich also einmal vor, Sie wären der Erste mit ihrem Business auf einem anderen Planeten voll Milliarden kaufbegeisteter und kaufbereiter Außerirdischer! Garantierter Massenabsatz, volle Medien- und Werbeaufmerksamkeit, der Einmaligkeitscharakter Ihres Produkts, ein Nachfragemarkt ohne Ende, oder …?
Dieses Buch ist ein ernst zu nehmender Ratgeber, wie Sie sich auf einen außerirdischen Markt, auf komplett andere Konsumenten und auf Reisen zu anderen Planten heute schon für vielleicht schon morgen früh vorbereiten können.
1:0 Die Schöne Neue Perfekte Welt zwischen Aliens und Robotern
1.1 Unendliches Marketing und unmögliche Werbung
1.2 Weltraumknigge – L(i)eben & Sterben
2:0 Das perfekte Weltraum-Marketing & Superhelden-Welten
2.1 Die hyperkratischen Gesetze
2.2 Dark Marketing: Die Dunkle Macht des Marketings
3:0 Das verführende Spezien-Marketing
3.1 Spezien-Marketing – das Spezielle aller Spezies
3.2 Außerirdisches Marketing – recht außergewöhnlich
4:0 Der Marketing Knigge – ein Reiseführer fürs Weltraumzeitalter
4.1 Zukunftsängste sind Wa(h)re Marketingträume
4.2 Multi(Uni)versen - zwischen Karma & Sex
5:0 Codes (of Conduct) im Umgang mit Aliens aller Art
5.1 Außerirdisch gute Verhandlungs- & Verkaufstaktiken
5.2 Spezien ABC der Käufer-Verkäufer-Typologien
6:0 Das perfekte UniversumsMarket
Herausgeber:
Freigegeben:
Dec 30, 2014
ISBN:
9783738687156
Format:
Buch

Über den Autor

Roman Retzbach (50 years | 8.7.1964) founder & director of the FUTURE-UNIVERSITY | FUTURE-INSTITUTE - futurist | science-future (sf) researcher & investor for future-projects mobile: 049 1577 2061903 my skype: Future-Institute profuturist.r.retzbach@future-university.org profuturist.r.retzbach@future-institute.com http://twitter.com/FutureInstitute about me:www.xing.com/go/invite/3185738.c39dc5 http://de.linkedin.com/in/futures my job: www.future-institute.info http://www.facebook.com/futurestudies my Videos: https://www.youtube.com/channel/UCm9bCyKfV6hXB_OcZ6tLnbA I'm a future(s)-studies reserachers over 25 years, started as trendscout and get a future(s)-scientist, holding many speeches worldwide about Megatrends, Foresights, Forecasts, Scenarios, SciFi, Timelines, Utopia, to Visions.


Ähnlich wie Future-Marketing | Zukunftsmarketing

Ähnliche Bücher

Buchvorschau

Future-Marketing | Zukunftsmarketing - Roman Retzbach

wird.

1:0 Die Schöne Neue Perfekte Welt zwischen Aliens und Robotern

Roboter-Welt(en) – Roboter-Märkte – Roboter-Leben

In der ersten Zukunftsmegawelle l(i)eben, arbeiten und wohnen Roboter unter uns, sie übernehmen quasi alle produktive Arbeit in einer 24h-Schicht, und verändern so unsere Arbeitswelt, Die einen genießen das Entertainmentleben mit kostenfreier Vollversorgung, die anderen werden Kreative, Entwickler, Siedler in neuen (Planeten-)Welten und reisen ns Weltall.

Roboter werden unsere – besten – Freude neben/vor unseren Doppelgängern und Klonen, sie sind oft auch Lebenspartner, habe, spielen bis simulieren die Gefühle, die wir brauchen und wollen, und sind dabei selbstständig frei, unabhängig und intelligent – wie Menschen.

Roboter-Gesellschaft und deren Einsatzfelder in Zukunft:

Militär (40%)

Produktion (30%)

Support (20%)

Entertainment (10%)

A. Militär: 1. Soldaten, 2. Polizei, 3. Sicherheit, 4. Agenten

B. Produktion: 1. Minen, 2. Bau, 3. Fabriken, 4. Agrar

C. Support: 1. Service, 2. Helfer, 3. Pflege, 4. Schulen

D. Entertainment: 1. Spiele, 2. Medien, 3. Liebe, 4. Wissen

Militär:

- Soldaten (Raumschiffe, Verteidigung, Angriff/Krieg, Killermaschinen/Terminatoren, Bomben, …)

- Polizei (Straßengericht Human/Robot, Grenzwächter, Zollkontrolleure, ...)

- Sicherheit (Wächter, Security, Body-Guards,…)

- Agenten (Spionage, Feindüberwachung, Detektive privat/public, Hitmen/Auftragskiller, Kopfgeldjäger, …)

Produktion:

- Minen (Bergbau, Rohstoffabbau, Terraforming,…)

- Bau (Hoch-/Tief-Bauwerke wie Hochhäuser bis Tunnel, Städtebau, Architektur innen/außen,…)

- Fabriken (Herstellung, Manufaktur, Management/Marketing/Vertrieb bis Werbung, …)

- Agrar (Landwirtschaft bio/konventionell, Zucht, Massentierhaltung alter/neuer Arten, Klonfleisch, …)

Support:

- Service (Reparatur, Wartung & Instandhaltung, für Technik, Maschinen & deren Nutzung, Updates & Upgrades, Translator/Übersetzer, Notdienst, Liefer-Dienste & Gastronomie/Restaurants von Kochen bis Kellnern, Glauben/Religion als Priester, Callcenter-Ratgeber von Psychischer-/Lebenshilfe bis ITK-FAQ,…

- Einkaufs-/Haushaltshilfe (Putzen, Waschen, Reinigen, Einkaufen, …)

- Alten-/Krankenpflege (Senioren, Krankenhaus, Medizin/Gesundheit als Ärzte/Chirurgen, …)

- Schulen (Grund-, Berufs-, Fach-/Hoch-, Kindergarten, Weiter/Fortbildungals Dozent/Lehrer,…),

Entertainment:

- 1. Spiele (Arenen-/Kampfshows von Fighter bis Boxer, Ballspiele wie Fußball, Sportler/Fitness, Athleten Olympia, Gamehelden in Online/Netzwerken, Hologramme, …Spielzeug für Kinder)

- 2. Medien (Marketing, Werbeträger, Schauspieler, TV-Moderatoren, Reporter, Filmemacher, Kultur von Musik bis Tanz, Künstler von Malen bis Singen, Stars, Artisten/Clowns, …)

- 3. Liebe (Sex-Partner/Spielzeug, Flirt, Call-Boys/Girls, Partnerersatz/-Begleitung, Rent-a …

- 4. Wissen (Infotainment, Know-how,…)

Die „Schöne Neue Welt ist eine smarte Illusionswelt – und das perfekte „Versprechen, denn sie ist die perfekte Werbung in einer perfektoiden Werbewelt. Es gibt 2 Werbewelten in der Zukunft, und nicht viel dazwischen, zumindest auf unserer Erde. Es sind zum einen absolut werbefreien Zonen, darunter ‚reine’ bzw. sauber gewaschene wie gehaltene Geschäftsviertel (mit Banken, Industrievertretungen,…). Und dann die Konsum- und Shopping Areale, wo ein Wust von gigantischen Werbeflächen und fliegenden 3(4)D Plakaten einen überall umgeben. Es sind quasi die Multimediawelten von New York und Tokio hoch zehn zusammen. Dabei dominieren Hologramme mit ihrem räumlichen interaktiven Werben zum einen, die begeh- und durchquerbar sind. D.h. man kann durch sie hindurch laufen, und erlebt dabei Perspektivwechsel wie fühlt sich, als wäre man inmitten von einer realen Szene in Echtzeit. Und da sind die mehrfach häuser-großen Plakate, extrem hochauflösend und wie echt wirkend, nur aus hauchdünnem Displaymaterial, dünn und biegsam. Es sind Monstermonitore, die sich um alle Arten von Formen wickeln und biegen lassen. Sie sehen an manchen Wolkenkratzern eckig-kantig oder rund auf Domen aus, und sind wie eine zweite Haut.

Auch wirken sie durch das 3(4)D lebendig. Besondere Eyecatcher sind ihre fliegenden Varianten, die auf Zeppelinen mitfliegen bzw. schwebende Litfasssäulen sind, und wie in der Luft sich selbstständig drehende Zylinder. Je nach Geschäfts- und Tageszeit bzw. wo gerade die Massen sind bzw. die gewünschten Zielgruppen, sind es bestimmte Sportarenen, Konzerthallen, Shoppingmalls. Die mobilen Flugreklamen bewegen sich unsichtbar wie Drohnen geführt gespenstig dahin, wie ein Hai seiner Beute folgt. Der Showmarkt von Schaufensterwerbung, Straßenplakaten, … die im mittleren bzw. mittelgroßen Bereich sich frei bewegten, sind verschwunden. Die Werbung im giga-großen und minikleinen Segment, zahlt sich aus und wirkt auch nachhaltig zum Kaufanreiz. Dabei ist die meiste Werbung Imagearbeit, hochwertige Videoproduktion, die in Echtzeit je nach Zielgruppe variiert werden kann. Sind mehr WoMen zum Beispiel auf einem Platz, wird der Spot quasi sofort per künstlicher Intelligenz und ihren Avatar Figuren in eine passende Story für sie umgeschrieben. Dies geht sogar sehr fein in Feststellung, ob es mehr liierte oder freie unabhängige, Single,… WoMen sind.

Auch kommen besonders bei den Hologrammen zusätzliche Spots geschaltet werden und aktiv werden, wenn mehrere relevante Konsumgruppen auftreten. Oder die Hologramme spielen nach verschiedenen Seiten verschiedene Spots ab. Und Roboter werben für sich selbst wie Produkte aller Art….

Diese Werbemittel sind künstlich intelligent, und können direkt jemanden im Kopf oder über die Anzugshelme die Konsumenten ansprechen. Dies nur, wenn die ProsumentenUser dies auch erlauben bzw. in Echtzeit zulassen.

Wie im Internet, wo der Nutzer gefragt wird, ob ein Programm sich installieren darf. Doch in Zukunft erfolgt alles über Gedankenübertragung, neutral direkt in unsere Gehirne. Wir werden, und so auch gleichzeitig individuell Abertausende andere Zuschauer wie Beobachter auch, mit unserem Namen angesprochen, und bekommen die Werbebotschaft dann persönlich formuliert. D.h. jeder hört einen anderen Text, der abgestimmt ist auf unsere Bedürfnisse und Verlangen, Interessen, Wünsche. D.h. auch die sprechende Stimme wird an unsere Stimmung wie Gewohnheit angepasst, für den einen tiefer, für den andere höher, männlich oder weiblich…

Durch den erlaubten Werbezugang sehen wir dann auch den Werbespot so, wie dieser uns gefällt. D.h. die auftretenden Modelle gehören unser Spezies an, und sehen aus wie unsere Traumfrauen und Wunschmänner. Zusätzliche Personen, wie z.B. Kinder, weil ich welche selbst habe oder gerne sehe, können zusätzlich integriert werden in die Handlung. Dies erfolgt alles durch direkte Ansprache und Illusion in die Synopsen unseres Gehirns.

Jeder von uns sieht also seinen komplett eigenen Film, ein Unikat, das keine andere Person so gleich sieht. Die Musik, Farben, Töne, Personen sind dabei genauso auf mich individuell konfiguriert wie das Thema, Genre bis Länge des Movies. Wir bekommen also zu sehen, was wir sehen wollen.

Und das ist im Endeffekt die perfekte Werbung, Die Werbung erreicht so zu 99% positiv die gewünschte Person und Spezies, es gibt quasi keine Streuverluste mehr.

Gefällt mir das, was ich sehe, spricht mich das Produkt wie deren Dienstleistung emotional, kognitiv, in der Tonalität wie als einmalige Werbebotschaft an, dann kann ich auch sogleich den Kauf oder weitere (Zusatz-)Information aktivieren, wie über einen Gedankenimpuls bezahlen und sogleich wunschgerecht liefern lassen. Je nach Verlangen kann ich auch einen meiner virtuellen artifiziellen Assistentensysteme, welche intelligente dazulernende Avatars sind, dies für mich und in meinem Namen selbstständig erledigen lassen.

Im Endeffekt gibt es keine schlechten oder dummen Produkte mehr, keine nervenden, kaum welche, die mich enttäuschen beim Gebrauch oder mich belogen haben. D.h. ich bekomme ohne viel Verpackung und Mogelei auch wirklich das, was ich wirklich will, werde nicht hinterher ent-/getäuscht.

Unsere intelligenten Assistenten regeln und handeln für uns auch die Preise aus, erlauben in unserem Sinne wie nach Absprache mit uns, ob wir auch in Zukunft direkt angesprochen werden dürfen, also das erneute erlaubte Werben bei uns. Dies kann in 3 Abstufungen sein, z.B.

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Future-Marketing | Zukunftsmarketing denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen