Mit Lesen beginnen

Die Bernsteinkette: Novelle

Bewertung:
28 Seiten23 Minuten

Zusammenfassung

" Die Bernsteinkette ", ein ausgewählter Titel aus dem Buch "Geschichten aus der Seele".

Zeit und Ort der Handlung: Ungefähr 1890 in einer kleinen Stadt in Deutschland.

Zum Inhalt: Zwei Nachbarskinder treffen sich oft heimlich in einer dichten Hecke im Garten. Ihre Eltern sehen es nicht gern, dass diese Beiden zusammen sind, denn die eine Familie ist jüdisch. Die beiden Kinder jedoch kümmern sich nicht viel darum und es entsteht mit der Zeit eine zarte Liebesgeschichte. Das Unglück schlägt jedoch zu und sie kommen nicht zur Erfüllung ihrer Liebe. Bis eines Tages etwas Unglaubliches geschieht......
"

Auf der mobilen App von Scribd lesen

Die kostenlose mobile App von Scribd herunterladen, um überall und überall zu lesen.