Die Erziehungspille für den Hund? Über den Irrsinn in der Hundeerziehung!: Durch das Labyrinth der Hundepädagogik - Band 3

Buchaktionen

Mit Lesen beginnen

Informationen über das Buch

Die Erziehungspille für den Hund? Über den Irrsinn in der Hundeerziehung!: Durch das Labyrinth der Hundepädagogik - Band 3

Bewertungen:
Bewertung: 0 von 5 Sternen0/5 ( Bewertungen)
Länge: 49 Seiten27 Minuten

Beschreibung

Die Erziehungspille für den Hund!

Durch das Labyrinth der Hundepädagogik - Band 3

Kein Witz! Viele Menschen glauben an die Wunderpille für den Hund. Kommt man als "Hundetrainer" oder "Verhaltenstherapeut" in einen Haushalt, soll der Hund, nachdem man gegangen ist, für immer und ewig funktionieren, und der Mensch selber hat nichts mehr zu tun. Ein Irrglaube! Es tut mir leid, wenn ich Deine heile Welt zerstören muss. Was soll das denn auch sein? So etwas wie "Ritalin für den Hund" mit dem Werbeslogan "Ritalin und sein Wille ist gebrochen!". Ja natürlich und aus Gänseblümchen bastel’ ich mir den Weltfrieden.

Nun, es geht in diesem Skript nicht um ein eigenes "Hundeerziehungskonzept" oder "gar um die eine Methode, Hunde richtig zu erziehen". Vielmehr geht es um den großen Irrgarten in der Welt der Hundehalter, in der jeder alles besser weiß und in der jeder jedem sein Wissen kund tun muss, obwohl man gar nicht danach gefragt hat.
Mehr lesen