Splitter und Fragmente: Gedichte, Kurzgeschichten und Zwischenrufe aus der Backstube

Buchaktionen

Mit Lesen beginnen

Informationen über das Buch

Splitter und Fragmente: Gedichte, Kurzgeschichten und Zwischenrufe aus der Backstube

Bewertungen:
Bewertung: 0 von 5 Sternen0/5 ( Bewertungen)
Länge: 126 Seiten1 Stunde

Beschreibung

Im Lesebuch "Splitter und Fragmente" versammeln sich historische, satirische, romantische und pointierte Gedichte, Kurzgeschichten und Zwischenrufe, die in einer handwerklichen Bäckerei geschrieben wurden und zumindest teilweise auch von ihr handeln. Sie geben Einblick in den Arbeitsalltag und die Gefühlswelt eines Nachtarbeiters, der noch im wahrsten Sinne des Wortes von seiner Hände Arbeit lebt und diese Daseinsform gegen alle Einflüsse der Moderne verteidigt. Die Nacht manifestiert sich in diesem Buch als Quelle der Inspiration, der Besinnung und jener stillen Friedfertigkeit, die dem geschäftigen Treiben des Tages längst abhanden gekommen ist.

Aus der Dunkelheit heraus erhebt sich eine Stimme, um zur Umkehr aufzurufen:

Zurück zur Natur, zur Ursprünglichkeit, zur Tugend und zum Gefühl - wider den Götzen der Moderne, die heute umtanzt werden, wie einstmals das Goldene Kalb.
Mehr lesen