Genießen Sie diesen Titel jetzt und Millionen mehr, in einer kostenlosen Testversion

Kostenlos für 30 Tage, dann für $9.99/Monat. Jederzeit kündbar.

Sternzeichen und Aszendent

Sternzeichen und Aszendent

Vorschau lesen

Sternzeichen und Aszendent

Länge:
652 Seiten
7 Stunden
Herausgeber:
Freigegeben:
Feb 19, 2015
ISBN:
9783738694956
Format:
Buch

Beschreibung

Moderne Astrologie kann uns helfen, uns besser kennenzulernen. Mit diesem Wissen ist es uns möglich, unser Potential besser wahrzunehmen und umzusetzen. Neben der Sonne und dem Mond gehört der Aszendent zu den wichtigsten Bausteinen im Horoskop.

Das vorliegende Buch untersucht die Verbindung zwischen der Sonne und dem Aszendenten. „Unser“ Sternzeichen ergibt sich aus der Position der Sonne am Tag der Geburt. Aus der genauen Geburtszeit und der Geburtsort lässt sich der Aszendent berechnen. Dieser ist Teil des Horizontes zum Zeitpunkt der Geburt und zeigt uns unseren Lebensweg.

Da wir zu jedem Sternzeichen jeden Aszendenten haben können, ergeben sich 12*12 Möglichkeiten. Norbert Giesow beschreibt ausführlich alle 144 Kombinationen aus Sternzeichen und Aszendent. Dabei geht er auf die Bedeutung und den Charakter jeder Kombination ein. Aus der Kenntnis des Aszendenten erschliessen sich auch die Themen unserer Beziehungen, welche ebenso in allen möglichen 144 Kombinationen angesprochen werden.
Herausgeber:
Freigegeben:
Feb 19, 2015
ISBN:
9783738694956
Format:
Buch

Über den Autor

Norbert Giesow, geboren 1961 in Hamburg, ist selbständiger Astrologe und Autor. Seit mehr als dreißig Jahren beschäftigt sich Norbert Giesow mit der Astrologie. In dieser Zeit sind mit dieser Veröffentlichung dreizehn Bücher erschienen, von denen sich die meisten mit der Astrologie beschäftigen. Norbert Giesow geht es dabei um die angewandte Astrologie, die als ein exzellentes Hilfsmittel zum Verständnis der eigenen Person und anderer Menschen dienen kann. Ein zunehmendes Verständnis für sich und andere ermöglicht es, das Leben so umzugestalten, dass es leichter wird, dieses zu meistern. Norbert Giesow beschäftigt sich seit Mitte der achtziger Jahre mit der Astrologie. Er hat diese in zahllosen persönlichen Beratungen, in Vorträgen, sowie in Funk und Fernsehen angewendet. Die Astrologie und das Horoskop ist seine zwölfte Buchveröffentlichung.


Ähnlich wie Sternzeichen und Aszendent

Ähnliche Bücher

Buchvorschau

Sternzeichen und Aszendent - Norbert Giesow

INHALTSVERZEICHNIS

VORWORT

DIE ASTROLOGIE

DER TIERKREIS

TIERKREIS UND JAHRESZEITEN

ELEMENTE UND QUALITÄTEN DER STERNZEICHEN

FÄHIGKEITEN DER STERNZEICHEN

DAS HOROSKOP

CHARAKTER DER STERNZEICHEN

DER ASZENDENT

STERNZEICHEN UND ASZENDENT

DER ASZENDENT IN SEINER FUNKTION ALS PERSONA

DER DESZENDENT

STERNZEICHEN WIDDER

Sternzeichen Widder Aszendent Widder

Sternzeichen Widder Aszendent Stier

Sternzeichen Widder Aszendent Zwilling

Sternzeichen Widder Aszendent Krebs

Sternzeichen Widder Aszendent Löwe

Sternzeichen Widder Aszendent Jungfrau

Sternzeichen Widder Aszendent Waage

Sternzeichen Widder Aszendent Skorpion

Sternzeichen Widder Aszendent Schütze

Sternzeichen Widder Aszendent Steinbock

Sternzeichen Widder Aszendent Wassermann

Sternzeichen Widder Aszendent Fische

STERNZEICHEN STIER

Sternzeichen Stier Aszendent Widder

Sternzeichen Stier Aszendent Stier

Sternzeichen Stierr Aszendent Zwilling

Sternzeichen Stier Aszendent Krebs

Sternzeichen Stier Aszendent Löwe

Sternzeichen Stier Aszendent Jungfrau

Sternzeichen Stier Aszendent Waage

Sternzeichen Stier Aszendent Skorpion

Sternzeichen Stier Aszendent Schütze

Sternzeichen Stier Aszendent Steinbock

Sternzeichen Stier Aszendent Wassermann

Sternzeichen Stier Aszendent Fische

STERNZEICHEN ZWILLING

Sternzeichen Zwilling Aszendent Widder

Sternzeichen Zwilling Aszendent Stier

Sternzeichen Zwilling Aszendent Zwilling

Sternzeichen Zwilling Aszendent Krebs

Sternzeichen Zwilling Aszendent Löwe

Sternzeichen Zwilling Aszendent Jungfrau

Sternzeichen Zwilling Aszendent Waage

Sternzeichen Zwilling Aszendent Skorpion

Sternzeichen Zwilling Aszendent Schütze

Sternzeichen Zwilling Aszendent Steinbock

Sternzeichen Zwilling Aszendent Wassermann

Sternzeichen Zwilling Aszendent Fische

STERNZEICHEN KREBS

Sternzeichen Krebs Aszendent Widder

Sternzeichen Krebs Aszendent Stier

Sternzeichen Krebs Aszendent Zwilling

Sternzeichen Krebs Aszendent Krebs

Sternzeichen Krebs Aszendent Löwe

Sternzeichen Krebs Aszendent Jungfrau

Sternzeichen Krebs Aszendent Waage

Sternzeichen Krebs Aszendent Skorpion

Sternzeichen Krebs Aszendent Schütze

Sternzeichen Krebs Aszendent Steinbock

Sternzeichen Krebs Aszendent Wassermann

Sternzeichen Krebs Aszendent Fische

STERNZEICHEN LÖWE

Sternzeichen Löwe Aszendent Widder

Sternzeichen Löwe Aszendent Stier

Sternzeichen Löwe Aszendent Zwilling

Sternzeichen Löwe Aszendent Krebs

Sternzeichen Löwe Aszendent Löwe

Sternzeichen Löwe Aszendent Jungfrau

Sternzeichen Löwe Aszendent Waage

Sternzeichen Löwe Aszendent Skorpion

Sternzeichen Löwe Aszendent Schütze

Sternzeichen Löwe Aszendent Steinbock

Sternzeichen Löwe Aszendent Wassermann

Sternzeichen Löwe Aszendent Fische

STERNZEICHEN JUNGFRAU

Sternzeichen Jungfrau Aszendent Widder

Sternzeichen Jungfrau Aszendent Stier

Sternzeichen Jungfrau Aszendent Zwilling

Sternzeichen Jungfrau Aszendent Krebs

Sternzeichen Jungfrau Aszendent Löwe

Sternzeichen Jungfrau Aszendent Jungfrau

Sternzeichen Jungfrau Aszendent Waage

Sternzeichen Jungfrau Aszendent Skorpion

Sternzeichen Jungfrau Aszendent Schütze

Sternzeichen Jungfrau Aszendent Steinbock

Sternzeichen Jungfrau Aszendent Wassermann

Sternzeichen Jungfrau Aszendent Fische

STERNZEICHEN WAAGE

Sternzeichen Waage Aszendent Widder

Sternzeichen Waage Aszendent Stier

Sternzeichen Waage Aszendent Zwilling

Sternzeichen Waage Aszendent Krebs

Sternzeichen Waage Aszendent Löwe

Sternzeichen Waage Aszendent Jungfrau

Sternzeichen Waage Aszendent Waage

Sternzeichen Waage Aszendent Skorpion

Sternzeichen Waage Aszendent Schütze

Sternzeichen Waage Aszendent Steinbock

Sternzeichen Waage Aszendent Wassermann

Sternzeichen Waage Aszendent Fische

STERNZEICHEN SKORPION

Sternzeichen Skorpion Aszendent Widder

Sternzeichen Skorpion Aszendent Stier

Sternzeichen Skorpion Aszendent Zwilling

Sternzeichen Skorpion Aszendent Krebs

Sternzeichen Skorpion Aszendent Löwe

Sternzeichen Skorpion Aszendent Jungfrau

Sternzeichen Skorpion Aszendent Waage

Sternzeichen Skorpion Aszendent Skorpion

Sternzeichen Skorpion Aszendent Schütze

Sternzeichen Skorpion Aszendent Steinbock

Sternzeichen Skorpion Aszendent Wassermann

Sternzeichen Skorpion Aszendent Fische

STERNZEICHEN SCHÜTZE

Sternzeichen Schütze Aszendent Widder

Sternzeichen Schütze Aszendent Stier

Sternzeichen Schütze Aszendent Zwilling

Sternzeichen Schütze Aszendent Krebs

Sternzeichen Schütze Aszendent Löwe

Sternzeichen Schütze Aszendent Jungfrau

Sternzeichen Schütze Aszendent Waage

Sternzeichen Schütze Aszendent Skorpion

Sternzeichen Schütze Aszendent Schütze

Sternzeichen Schütze Aszendent Steinbock

Sternzeichen Schütze Aszendent Wassermann

Sternzeichen Schütze Aszendent Fische

STERNZEICHEN STEINBOCK

Sternzeichen Steinbock Aszendent Widder

Sternzeichen Steinbock Aszendent Stier

Sternzeichen Steinbock Aszendent Zwilling

Sternzeichen Steinbock Aszendent Krebs

Sternzeichen Steinbock Aszendent Löwe

Sternzeichen Steinbock Aszendent Jungfrau

Sternzeichen Steinbock Aszendent Waage

Sternzeichen Steinbock Aszendent Skorpion

Sternzeichen Steinbock Aszendent Schütze

Sternzeichen Steinbock Aszendent Steinbock

Sternzeichen Steinbock Aszendent Wassermann

Sternzeichen Steinbock Aszendent Fische

STERNZEICHEN WASSERMANN

Sternzeichen Wassermann Aszendent Widder

Sternzeichen Wassermann Aszendent Stier

Sternzeichen Wassermann Aszendent Zwilling

Sternzeichen Wassermann Aszendent Krebs

Sternzeichen Wassermann Aszendent Löwe

Sternzeichen Wassermann Aszendent Jungfrau

Sternzeichen Wassermann Aszendent Waage

Sternzeichen Wassermann Aszendent Skorpion

Sternzeichen Wassermann Aszendent Schütze

Sternzeichen Wassermann Aszendent Steinbock

Sternzeichen Wassermann Aszendent Wassermann

Sternzeichen Wassermann Aszendent Fische

STERNZEICHEN FISCHE

Sternzeichen Fische Aszendent Widder

Sternzeichen Fische Aszendent Stier

Sternzeichen Fische Aszendent Zwilling

Sternzeichen Fische Aszendent Krebs

Sternzeichen Fische Aszendent Löwe

Sternzeichen Fische Aszendent Jungfrau

Sternzeichen Fische Aszendent Waage

Sternzeichen Fische Aszendent Skorpion

Sternzeichen Fische Aszendent Schütze

Sternzeichen Fische Aszendent Steinbock

Sternzeichen Fische Aszendent Wassermann

Sternzeichen Fische Aszendent Fische

LITERATURVERZEICHNIS

VORWORT

Die Sternzeichen und der Aszendent gehören zu den wichtigsten Elementen in der Astrologie. Wie wir noch sehen werden, besteht der Tierkreis aus 12 Tierkreiszeichen oder Sternzeichen. Das Datum unserer Geburt legt fest, in welchem der zwölf Sternzeichen wir geboren worden sind. Aus der genauen Geburtszeit lässt sich unter anderem der Aszendent errechnen. Dieser steht für unsere Lebensaufgabe. Die Kombination aus Sternzeichen und Aszendent erlaubt es uns recht genaue Deutungen abzugeben

DIE ASTROLOGIE

Die Astrologie hat die Menschen schon seit jeher fasziniert. In früheren Zeiten wurde das Horoskop nur für den Herrscher, den König oder den Pharao des Landes erstellt. Im Laufe der Evolution wurden auch die Belange des Individuums immer wichtiger. Heutzutage kann sich jeder Mensch sein Geburtshoroskop erstellen lassen und herausfinden, was ihm die Astrologie zu sagen und zu bieten hat. Schon allein die Kenntnis „unseres" Sternzeichens macht es uns möglich, viel über uns, unseren Charakter und seine Eigenschaften, unsere Stärken und Schwächen zu erfahren. Doch die Astrologie und die aus ihr abgeleiteten Horoskope sind soviel mehr als das!

DER TIERKREIS

Die Grundlage der Astrologie und damit auch von jedem Horoskop ist der Tierkreis. Der Tierkreis besteht aus den zwölf Sternzeichen Widder, Stier, Zwilling, Krebs, Löwe, Jungfrau, Waage, Skorpion, Schütze, Steinbock, Wassermann und Fische. Der Astrologe nimmt in der Regel einen subjektiven Standpunkt ein, denn er schaut auf den Himmel so, wie er ihm erscheint. Der Beobachter sieht die Sonne untergehen, sieht den Wechsel von Neu- zu Vollmond und sieht, dass sich die Sonne um die Erde bewegt. Auch wenn er genau weiß, dass seine Beobachtungen rein subjektiv sind, so setzt doch genau hier die Deutung an. Gedeutet wird in der Regel das, was wir beobachten, was wir erkennen können.

Die Bahn die scheinbaren Bewegung der Sonne um die Erde nennen wir die Ekliptik. Sonne, Mond und Planeten laufen scheinbar innerhalb eines begrenzten Bereichs beiderseits der Ekliptik. Dieser Bereich wird Zodiak oder Tierkreis genannt. Es ist dem Menschen wesensgemäß, dass er alles, was er findet, mit Sinn erfüllt und bebildert. Den Hintergrund der Ekliptik bilden Konstellationen von Sternen, die als Sternbilder veranschaulicht wurden. So entstand eine Art von Galerie von Stern-Bildern, die den Hintergrund für den Umlauf der Sonne und der Planeten bilden. Letztlich wurden daraus zwölf gleich große Bildabschnitte, die sich auf die zugrunde liegenden Sternbilderbeziehen und Sternzeichen genannt werden. Da sich die meisten der Stern-Bilder auf Tiere bezogen (Widder, Stier, Krebs, Fische…) lag der Name Tierkreis nahe.

Damit besteht der Tierkreis aus den zwölf Sternzeichen oder auch Tierkreiszeichen genannt. Die Daten der jeweiligen Sternzeichen können von Jahr zu Jahr etwas variieren (Schaltjahr).

Widder: 20. März bis 20. April

Stier: 20. April bis 21. Mai

Zwillinge: 21. Mai bis 21. Juni

Krebs: 21. Juni bis 22. Juli

Löwe: 22. Juli bis 23. August

Jungfrau: 23. August bis 23. September

Waage: 23. September bis 23. Oktober

Skorpion: 23. Oktober bis 22. November

Schütze: 22. November bis 22. Dezember

Steinbock: 22. Steinbock bis 20. Januar

Wassermann: 20. Januar bis 18. Februar

Fische: 18. Februar bis 20. März

Stand 2014

TIERKREIS UND JAHRESZEITEN

Der tropische Tierkreis richtet sich anhand der Jahreszeiten aus, die sich aus der Neigung der Erdachse in Bezug auf die Sonne ergeben. Jedes Jahr bestritt die Sonne auf ihrer fiktiven Bahn um den Tierkreis um den 21. März das Sternzeichen Widder und läutet damit den Frühling ein. Im Widder verbleibt die Sonne zirka 30 Tage, um dann in den Stier zu wechseln. Vom Zwilling wandert sie in den Krebs und die Sommermonate beginnen. Nach Löwe und Jungfrau folgt der Wechsel in die Waage und mit ihm kommt der Herbst. Nach Beendigung der Herbstzeit mit Skorpion und Schütze kommt um den 21. Dezember die Wintersonnenwende. Mit diesem Datum und dem Eintritt in den Steinbock beginnt der Winter, zu dem auch die Zeichen Wassermann und Fische gehören.

Wir Menschen versuchen die kosmischen Geschehnisse in unseren Zeiteinteilungen und Kalendern einzufangen. Dabei ergeben sich Ungenauigkeiten, so dass wir u.a. Schaltjahre einführen mussten. Dadurch können sich die Anfangs- und Endtage der Sternzeichen von Jahr zu Jahr leicht verschieben.

Der Tierkreis und die zwölf Sternzeichen sind die Grundlage für alle Berechnungen und Deutungen in der Astrologie. Meistens kennen wir aufgrund unseres Geburtstages nur „unser Sternzeichen, also „unser Sonnenzeichen. Neben der Sonne bewegen sich aber alle Planeten unseres Sonnensystems durch den Tierkreis und befinden sich damit in bestimmten Sternzeichen. Abhängig von ihrer Geschwindigkeit sind diese Planeten und der Mond länger oder kürzer in einem Sternzeichen zu finden. Der Mond ist immer nur ein bis zwei Tage in einem Zeichen, spiegelt damit mehr die Tagesenergie wieder, während beispielsweise Jupiter ein Jahr oder Saturn zirka 2,5 Jahre in einem Sternzeichen verweilt.

ELEMENTE UND QUALITÄTEN DER STERNZEICHEN

Jedes Sternzeichen hat ganz eigene Qualitäten und Eigenschaften. Diese lassen sich zum einen aus den vier Elementen Feuer, Wasser, Erde und Luft ableiten, zum anderen aus den drei Qualitäten: kardinal, fest, beweglich.

Je drei Sternzeichen (Widder, Löwe und Schütze) gehören zum Feuer Element, drei (Stier, Jungfrau, Steinbock) zum Element Erde, drei (Zwilling, Waage, Wassermann) zum Element Luft und drei (Krebs, Skorpion, Fische) zum Element Wasser.

Die drei Qualitäten haben folgende Bedeutung: Kurz gesagt bringt die kardinale Qualität etwas in Gang, vertieft die feste Qualität diesen Impuls und die bewegliche Qualität verteilt diesen.

Je vier Zeichen weisen eine dieser Qualitäten auf. Aber es gibt nur ein Zeichen pro Element, welches eine spezifische Qualität hat.

Elemente und Qualitäten

Damit können wir feststellen, dass nur ein Zeichen zum Element Feuer gehört und kardinal etwas in Gang bringen möchte. Das ist das Sternzeichen Widder. Auch deswegen besitzt der Widder die Fähigkeit zur Durchsetzung.

FÄHIGKEITEN DER STERNZEICHEN

Im Widder geht es darum, sich durchzusetzen und mögliche Konflikte und Reibereien in Kauf zu nehmen, um das einmal gesteckte Ziel zu erreichen.

Im Stier geht es darum, das zu sichern und zu erhalten, was zu einem gehört. Damit sind sowohl Menschen, wie auch materielle Dinge gemeint. Dazu gehört auch der eigene Körper.

In den Zwillingen arbeiten wir mit Hilfe der Kommunikation. Wir bewegen uns sicher in der näheren Umgebung. Wir stellen uns mittels Sprache, Gestik und Mimik da.

Im Krebs erfühlen wir unsere Wirklichkeit. Wir bieten ein Zuhause. Wir sorgen und versorgen. Wir finden unsere „wahre" Familie.

Im Löwen sind wir schöpferisch und kreativ. Wir kreieren unsere Wirklichkeit selber. Dabei gehen wir den Weg des Herzens, sind liebevoll und großzügig.

In der Jungfrau integrieren wir Körper, Geist und Seele. Wir achten auf den Körper, die Gesundheit und die Ernährung. Wir dienen und sind bereit, uns anzupassen, wenn es Not tut.

In der Waage öffnen wir uns dem Du in Form von Menschen oder Ideen. Wir sind dabei so offen, wie möglich und lernen, ausgleichend zu sein.

Im Skorpion gehen wir den Dingen auf den Grund. Wir sind intensiv und stark in unserem Eigensinn. Wir stöbern Verdorbenes, Verdrängtes oder Verborgenes auf und wandeln es um. Wir verwandeln Dunkelheit in Licht.

Im Schützen sehen wir das Ganze und handeln dementsprechend. Toleranz und Integration leiten uns, wenn wir aktiv werden. Wir interessieren uns für Kultur, Geschichte, Philosophie und Religion. Wir erweitern unseren Horizont und nehmen dafür weite Wege in Kauf.

Im Steinbock überwinden wir uns und handeln für das größere Ganzen. Wir sind bereit, Regeln zu folgen, lernen demütig zu sein und Mitgefühl zu zeigen. Wir erlernen Geduld und Disziplin, um unsere Ziele zu erreichen.

Im Wassermann öffnen wir uns dem ganz Neuen. Wir überwinden geistig die Gegensätze und wir lernen, zu teilen und uns mitzuteilen. Wir suchen unseren ganz eigenen individuellen Weg und machen uns von allem frei, was uns daran hindert.

In den Fischen verschmelzen wir mit dem größeren Ganzen und handeln voller Mitgefühl so, wie es die Lage von uns erfordert. Wir sind voller Liebe, Nachsicht und Sanftmut. Wir leben und handeln erleuchtet.

DAS HOROSKOP

Horoskop heißt übersetzt Stundenschau. Das Horoskop zeigt, wie die Stellungen und Konstellationen der Planeten zu einer bestimmten Uhrzeit auf einen bestimmten Ort bezogen festgehalten und aufgezeichnet werden. In unserem individuellen Geburtshoroskop finden wir die genaue Position des Mondes, der Venus und aller weiteren Planeten. Daraus ergibt sich ein viel spezielleres und damit zutreffenderes Bild unseres Charakters als allein durch „unser" Sternzeichen.

Da der Lauf der Planeten vorausberechnet werden kann, ist es möglich Aussagen zu einer möglichen Zukunft zu machen. Diese Prognose oder Zukunftsdeutung sollte aber mit viel Demut erfolgen, weil es immer sehr viele Möglichkeiten gibt, wie eine astrologische Konstellation gedeutet werden kann.

CHARAKTER DER STERNZEICHEN

Jedes der zwölf Sternzeichen ist einzigartig und besitzt Eigenschaften, die sich von denen der anderen unterscheidet. Ein Widder Mann verhält sich anders als beispielsweise ein Steinbock Mann. Eine Schütze Frau richtet sich in ihrem Leben anders aus als beispielsweise eine Fische Frau. Das Gleiche gilt für auch uns als Mütter, Väter, in unserem Beruf, unserem Lebensstil, unseren Beziehungen und unserem Verhältnis zu unserem Körper. All diese Dinge sind von Sternzeichen zu Sternzeichen unterschiedlich. Wenn wir uns mit den unterschiedlichen Schattierungen innerhalb der zwölf Tierkreiszeichen beschäftigen, werden wir viel über uns selbst, aber auch über den Charakter und die Motivation anderer Menschen erfahren können. Astrologie oder die Beschäftigung mit den Sternzeichen ist demnach auch immer Selbsterkenntnis.

DER ASZENDENT

Wie bereits erwähnt bekommen wir ein vollständigeres Bild, wenn wir uns unser Geburtshoroskop berechnen lassen. Dazu benötigen wir die genaue Geburtszeit, die beim für uns zuständigen Standesamt erfragt werden kann. Außerdem brauchen wir den Geburtstag und den Geburtsort, die in der Regel bekannt sein dürften.

Im individuellen Horoskop finden wir dann auch unseren Aszendenten. Aus dem Lateinischen übersetzt heißt Aszendent „das Aufsteigende" und technisch ist damit der am östlichen Horizont aufsteigende Grad im Tierkreis bezogen auf einen gegebenen Ort zu einer bestimmten Zeit gegeben. Dem Aszendent genau gegenüber liegt der Deszendent. Beide zusammen bilden sie Horizontachse, die für unsere Ausrichtung im Leben steht.

Der Aszendent symbolisiert unseren Lebensweg und die damit verbundenen Lernaufgaben. Wir können vereinfacht sagen, dass wir mit einem bestimmten Sternzeichen antreten und uns im Laufe des Lebens immer mehr mit dem Zeichen des Aszendenten auseinandersetzen. In gewisser Weise werden wir dadurch auch immer mehr zu unserem Aszendenten, ohne, das wir dabei die Natur „unseres" Sternzeichens aufgeben. Es kommt zu einer Synthese der in unserem Horoskop angesprochenen Sternzeichen. Ein guter Astrologe kann diese Synthese und die damit verbundenen Lernprozesse in unserem Leben deuten und uns wertvolle Hinweise dazu geben.

Abhängig von der genauen Geburtszeit und „unserem„ Sternzeichen kann der Aszendent in jedem der zwölf Tierkreiszeichen stehen. Analog gilt das Gleiche für den Deszendenten, der uns Aufschluss über unser Begegnungsverhalten und über unsere Beziehungen geben kann.

STERNZEICHEN UND ASZENDENT

Jeder Aszendent liegt in einem Sternzeichen. Man spricht dann von dem Aszendenten im Widder, im Stier, im Löwen.... Der AC symbolisiert die Eigenpersönlichkeit, also die Art, wie wir uns als Individuen, als einzigartige Subjekte in dieser Welt auszudrücken versuchen.

Zum AC passt auch der Begriff der Persona. Dieser Begriff wurde von Carl Gustav Jung geprägt und beschreibt den Vorgang, dass ein Individuum nicht sein wahres Wesen zeigt, sondern dieses in Form einer Maske auszudrücken versucht. Wir haben alle unsere Rollen in der Gesellschaft zu spielen. Verschiedene Verhaltensweisen werden von uns erwartet. Der AC hilft uns, eine dieser Rollen auszuwählen. Der Rest des Horoskops zeigt uns, ob wir mit dieser übernommenen Rolle harmonieren oder ob sie im Widerspruch zu anderen wichtigen Konstellationen im Radix steht.

DER ASZENDENT IN SEINER FUNKTION ALS PERSONA

AC Widder: Der Draufgänger, der Mutige, der Führer

AC Stier: Der Sichere, der Stabile, der Sinnliche

AC Zwillinge: Der Bewegliche, der Kommunikative, der Flexible

AC Krebs: Der Familiäre, der Gefühlvolle, der Umsorgende

AC Löwe: Der Großzügige, der Bekannte, der Amüsante

AC Jungfrau: Der Vernünftige, der Überlegte, der Helfer

AC Waage: Der Diplomat, der Künstler, der Offene

AC Skorpion: Der Geheimnisvolle, der Leidenschaftliche, der Besessene

AC Schütze: Der Weltgewandte, der Philosoph, der Aktive

AC Steinbock: Der Macher, der Disziplinierte, der Politiker

AC Wassermann: Der Wissende, der Querdenker, der Verrückte

AC Fisch: Der Sucher, der Heiler, der Mitfühlende

Der Aszendent weist auf Eigenschaften und Fähigkeiten hin, die es zu erlernen gilt. Je älter wir sind, desto vertrauter sind uns die mit dem Aszendenten verbundenen Eigenschaften. So kommt es auch zu der Aussage, dass der Aszendent im Laufe des Lebens immer wichtiger wird, was aber so nicht richtig ist. Es folgen kurze Anmerkungen zum Aszendenten in den zwölf Sternzeichen.

Aszendent Widder

Mit dem Aszendenten im Widder geht es darum zu lernen sich durchzusetzen und eine Führungspersönlichkeit zu werden. Unsere Vorhaben setzen wir kämpferisch um. Wir lassen uns dabei nicht von anderen aufhalten, sondern sind ganz auf uns selbst und unsere Vorstellungen fixiert.

Aszendent Stier

Mit dem Aszendenten im Stier lernen wir, alles in Ruhe und mit der nötigen Bedächtigkeit zu tun. Wir bemühen uns, Sicherheit in unser Leben zu bringen und können diese Fähigkeit auch benutzen, um anderen zu helfen. Mit dem AC im Stier können wir auch die schönen Seiten des Lebens geniessen und einmal alle viere grade sein lassen.

Aszendent Zwillinge

Mit dem Aszendenten in den Zwillingen lernen wir, Informationen zu sammeln und zu unterscheiden, was davon wichtig ist und was nicht. Ebenso ist es uns sehr wichtig, uns mit anderen auszutauschen. Mit dem AC in den Zwillingen sind wir kommunikative, unruhige und immer nach Abwechslung suchende Wesen.

Aszendent Krebs

Mit dem Aszendenten im Krebs lernen wir, mehr auf unser Gefühl zu hören. Wir erfahren und erkunden unsere Umwelt immer mehr gefühlsmäßig. Besonders wichtig ist es für uns, unsere Familie zu finden. Dazu gehört es auch, dass wir unsere Heimat, unser Zuhause, den Bereich, in dem wir uns unsere Familie leben will, finden oder sogar selber bauen.

Aszendent Löwe

Mit dem Aszendenten im Löwen lernen wir, uns zum Ausdruck zu bringen. Wir erkennen unsere Kreativität und leben diese spontan aus dem Herzen heraus. Mit dem AC im Löwen sind wir großzügig, freundlich und für jeden Spaß, für Spiele und Abenteuer zu haben. Ganz besonders lieben wir Kinder und freuen uns, wenn diese in unser Leben kommen.

Aszendent Jungfrau

Mit dem Aszendenten in der Jungfrau lernen wir, uns an unsere Umwelt anzupassen. Dazu machen wir alles, was nötig ist, damit es uns gut geht. Wir achten auf unseren Körper, ernähren uns gesund und gehen umsichtig mit unserem Ressourcen um. Überhaupt ist der Bereich Heilung sehr interessant für uns und viele von uns landen hier auch beruflich.

Aszendent Waage

Mit dem Aszendenten in der Waage lernen wir uns zurückzunehmen, damit unser Gegenüber mehr Raum bekommt. Wir lernen es diplomatisch, ausgleichend und gerecht zu sein. Ästhetik und Schönheit sind wichtig für uns. Aber am wichtigsten sind uns unsere Beziehungen zu anderen Menschen. Sie bestimmen unser ganzes Leben.

Aszendent Skorpion

Mit dem Aszendenten im Skorpion lernen wir, auch unsere unbewussten und dunklen Seiten zu beachten. Dadurch kann es uns gelingen, diese zu verwandeln. Mit dem AC im Skorpion ist unser Leben in ständiger Wandlung. Wir lernen es mit Ängsten, Zwängen und anderen unbewussten Verhaltensweisen umzugehen. Das bringt uns eine Menge an Menschenkenntnis, die wir oft nicht nur psychologisch umsetzen.

Aszendent Schütze

Mit dem Aszendenten im Schützen lernen wir, nach Erkenntnis und Weisheit zu streben. Wir suchen den tieferen Sinn des Lebens. Dafür ist uns keine Reise zu weit, wir interessieren uns für Geschichte, Kultur, Religion und Philosophie. Wir sind sehr beweglich und immer auf der Suche, sei es geistig oder körperlich. So liebt der AC im Schützen auch die sportliche Betätigung.

Aszendent Steinbock

Mit dem Aszendenten im Steinbock lernen wir, uns selbst zu beschränken, um auch größere Zusammenhänge wahrzunehmen. Unsere Aufgabe im Leben, unser Beruf oder unsere Berufung sind uns sehr wichtig und wir sind bereit für unsere Lebensziele weite Wege zu gehen. Dazu kann es notwendig sein, Disziplin und Geduld zu entwickeln.

Aszendent Wassermann

Mit dem Aszendenten im Wassermann lernen wir, uns aus der Masse zu erheben und unsere ganz eigene und möglicherweise unkonventionelle Eigenart zu leben. Oftmals müssen wir uns dafür von alten Lasten befreien und einen ganz neuen Weg beschreiten. Mit dem AC im Wassermann interessieren wir uns für außergewöhnliche Dinge, zu denen auch Raumfahrt, Science Fiction oder Astrologie gehören können.

Aszendent Fische

Mit dem Aszendenten in den Fischen lernen wir zu glauben. Uns geht es um ein tieferes Verständnis der Welt, was von einer tiefen Sehnsucht nach einer besseren Welt gespeist wird. Oftmals sind wir sehr religiös oder spirituell, auch wenn wir auf dem Weg dorthin manchmal verwirrt sind und nicht wissen, wie es weitergeht. Der AC in den Fischen kann der Weg zu Gott sein.

DER DESZENDENT

Am Aszendenten wird der Mensch als Individuum geboren. In diesem Sinn beschreibt der Aszendent als Spitze des ersten Hauses unser individuelles Temperament, unser nach Außen gerichtetes Verhalten. Dieses erhält seine Einschränkung oder Ergänzung durch die Impulse des siebten Hauses. Die Spitze des siebten Hauses, der Deszendent (der DC als der Punkt des Untergangs der Sonne) ist dem Aszendent genau entgegengesetzt. Der Aszendent muss unter Angabe von Geburtsdatum, Geburtszeit und Geburtsort genau berechnet werden, am besten erfolgt die professionelle Berechnung und Interpretation durch einen versierten Astrologen. Haben wir die genaue Position des Aszendenten (angegeben in Grad in einem Sternzeichen, also beispielsweise: Aszendent auf 13 Grad Wassermann, dann erfolgt daraus immer auch der Deszendent (steht 180 Grad gegenüber vom Aszendenten, hier also auf 13 Grad Löwe).

Die Horizontachse, die vom Aszendenten und vom Deszendenten gebildet wird, gehört zu den wichtigsten Deutungselementen im Horoskop. Interpretiert werden die beiden sich gegenüberliegenden Sternzeichen, in denen sich der Aszendent und der Deszendent befinden. Sternzeichen, die sich im Tierkreis gegenüber stehen, spiegeln und ergänzen einander. Genauso ist es mit der Achse aus Aszendent und Deszendent. Beide spiegeln und ergänzen einander und sollten gemeinsam gedeutet werden.

Für alle Belange von Beziehung und Partnerschaft ist der Deszendent und das siebte Haus wesentlich, weil diese für Beziehungen allgemein und spezieller für die Fähigkeit stehen, auf andere Menschen zuzugehen.

Deszendent Widder (Aszendent Waage)

Mit einem Aszendenten in der Waage liegt im Deszendenten im Widder unsere Ergänzung. Wir brauchen einen Partner, der uns herausfordert, der sich nicht zu schade ist, auch Konflikte offen auszutragen und an dem wir uns reiben können. Alle diese Eigenschaften können auch eigene Schattenanteile sein.

Deszendent Stier (Aszendent Skorpion)

Mit einem Aszendenten im Skorpion liegt im Deszendenten im Stier unsere Ergänzung. Wir brauchen einen Partner, der uns Sicherheit und Stabilität gibt. Er sollte Ruhe und Beständigkeit in unser Leben bringen. Alle die auf den Partner projizierten Eigenschaften können auch hier eigene Schattenanteile sein.

Deszendent Zwilling (Aszendent Schütze)

Mit einem Aszendenten im Schützen liegt im Deszendenten in den Zwillingen unsere Ergänzung. Wir brauchen einen Partner, der mit uns unser Bedürfnis nach anregender Kommunikation teilt. Außerdem sollte er Leichtigkeit und Beweglichkeit in unser Leben bringen. Alle die auf den Partner projizierten Eigenschaften können auch in dieser Stellung eigene Schattenanteile sein.

Deszendent Krebs (Aszendent Steinbock)

Mit einem Aszendenten im Steinbock liegt im Deszendenten im Krebs unsere Ergänzung. Wir brauchen einen Partner, der emotional ist und uns hilft, diese Qualitäten auch in uns zu entdecken. Außerdem sorgt sich der Partner um die Familie und das Zuhause. Auch hier können alle auf den Partner projizierten Eigenschaften eigene Schattenanteile sein.

Deszendent Löwe (Aszendent Wassermann)

Mit einem Aszendenten im Wassermann liegt im Deszendenten im Löwen unsere Ergänzung. Wir brauchen einen Partner, der lebendig ist, kreativ und aus dem Herzen lebt. Außerdem soll die Beziehung mit ihm Spaß und Freude machen. Alle die auf den Partner projizierten Eigenschaften können auch hier eigene Schattenanteile sein.

Deszendent Jungfrau (Aszendent Fischen)

Mit einem Aszendenten in den Fischen liegt im Deszendenten in der Jungfrau unsere Ergänzung. Wir brauchen mit dieser Stellung einen Partner, der Verlässlichkeit, Treue und Vertrauen darstellt. Außerdem sollte er uns helfen wollen, unser Leben auf die Reihe zu bekommen. Alle die auf den Partner projizierten Eigenschaften können auch hier wieder eigene Schattenanteile sein.

Deszendent Waage (Aszendent Widder)

Mit einem Aszendenten im Widder liegt im Deszendenten in der Waage unsere Ergänzung. Wir brauchen mit dieser Stellung einen Partner, der bereit ist, auf uns einzugehen und uns auf Augenhöhe begegnet. Außerdem schätzen wir seine Ästhetik und seinen Sinn für Schönheit. Alle die auf den Partner projizierten Eigenschaften können auch hier wieder eigene Schattenanteile sein.

Deszendent Skorpion (Aszendent Stier)

Mit einem Aszendenten im Stier liegt im Deszendenten im Skorpion unsere Ergänzung. Wir brauchen einen Partner, der uns herausfordert, der uns mit unseren Schatten und Ängsten konfrontiert, damit wir über diese hinauswachsen können. Der Partner soll geheimnisvoll und leidenschaftlich sein. Alle die auf den Partner projizierten Eigenschaften können auch hier wieder eigene Schattenanteile sein.

Deszendent Schütze (Aszendent Zwilling)

Mit einem Aszendenten im Zwilling liegt im Deszendenten im Schützen unsere Ergänzung. Wir brauchen einen Partner, der uns inspiriert und uns zu Reisen und Abenteuern animiert. Wir möchten durch den Partner auch intellektuell reifen und weiterkommen. Alle die auf den Partner projizierten Eigenschaften können auch hier wieder eigene Schattenanteile sein.

Deszendent Steinbock (Aszendent Krebs)

Mit einem Aszendenten im Krebs liegt im Deszendenten im Steinbock unsere Ergänzung. Wir brauchen einen Partner, der verlässlich, treu und beständig ist. Wir erwarten vom Partner, dass er uns Strukturen liefert und Verantwortung übernimmt. Auch wenn diese Eigenschaften etwas kühl und rational wirken, sollten wir bedenken, dass sie immer auch eigene Schattenanteile sein können.

Deszendent Wassermann (Aszendent Löwe)

Mit einem Aszendenten im Löwen liegt im Deszendenten im Wassermann unsere Ergänzung. Wir brauchen eine Partner, der uns Ideen liefert, uns herausfordert und einen Gegenpol zu uns darstellt. Der Partner darf gerne intellektuell sein und viele Kontakte haben. Alle die auf den Partner projizierten Eigenschaften können auch hier wieder eigene Schattenanteile sein.

Deszendent Fische (Aszendent Jungfrau)

Mit einem Aszendenten in der Jungfrau liegt im Deszendenten in den Fischen unsere Ergänzung. Wir brauchen einen Partner, der emotional ist, geheimnisvoll und mystisch. Gerne kann der Partner sozial engagiert sein und sich für die brotlosen Künste (Musik, Kunst, Schauspiel etc.) interessieren. Auch hier können alle auf den Partner projizierten Eigenschaften auch eigene Schattenanteile sein.

STERNZEICHEN WIDDER

Der Widder ist tatkräftig, dynamisch und kämpferisch. Sein Element ist das Feuer. Sein Einsatz und seine Dinge, Menschen und Projekte vorantreibende Qualität machen seinen Charakter aus.

Widder Datum

Die Widder haben in der Regel vom 21. März bis zum 20. April Geburtstag.

Zweimal im Jahr sind Tag und Nacht gleich lang. Wir nennen diese Tage um den 21. März und den 23. September die Tagundnachtgleiche. Im März ist die Tagundnachtgleiche identisch mit dem Beginn des Frühlings und mit dem Eintritt der Sonne in den Widder. Damit werden jetzt die Tage wieder länger und die Widder unter uns haben in den nächsten dreißig Tagen Geburtstag.

Der Charakter des Widders

Der Widder verhilft dem werdenden Frühling zum Durchbruch und so will sich auch der typische Vertreter dieses Sternzeichens durchsetzen. Er oder sie geht gern mit gesenktem Kopf voran, um alle Hindernisse aus dem Weg zu räumen. Dabei kann dieses Zeichen eine große Kraft oder Energie entwickeln, die es aber nicht lange aufrechterhalten kann. Der Widder sollte sich daher immer wieder Erholungspausen gönnen, sonst verschleißt er seine Kräfte. Andererseits ist der typische Widder immer für einen kleinen Kampf zu haben. Das Messen der Kräfte verschafft ihm ein gutes Gefühl und er ist ein fairer Verlierer. Wie der Widder überhaupt anderen nicht lange etwas nachträgt, sondern schnell wieder zur Versöhnung bereit ist.

Die Eigenschaften des Widders

Der Widder möchte immer alles allein schaffen. Es kann für seine innere Entwicklung sehr wichtig sein, Hilfe anzunehmen und mit anderen zusammen zu wirken. Von daher ist es passend und logisch, dass die Waage im Tierkreis dem Widder gegenüberliegt. Die Eigenschaften der Waage ergänzen die des Widders.

Viele Dinge und Vorhaben bleiben ohne den Widder ungetan. Auch wenn seine Dickköpfigkeit schon mal nerven kann, ist er doch liebenswert. Oftmals kann er wie der sprichwörtliche Elefant im Porzellanladen sein, denn seine innere Angespanntheit bringt es mit sich, dass manchmal etwas in seiner Gegenwart kaputt gehen kann. Dazu trägt natürlich auch sein großer Bewegungsdrang mit bei.

Der Widder liebt die Herausforderung. Ohne sie fehlt ihm etwas und er beginnt dann, destruktiv zu werden. Da ist es besser, man gibt ihm etwas zu tun. Der Widder leidet unter Spannungen und um die loszuwerden, rangelt oder kämpft er gerne mit anderen. In den seltensten Fällen sind diese Kämpf ernst gemeint. Es geht ihm tatsächlich mehr darum überschüssige Kräfte loszuwerden. Wir können das gut im Tierreich beobachten, wenn zwei Widder oder andere Gehörnte aufeinander zugehen und mit den Geweihen aneinander geraten. Eine ähnliche Körperhaltung können wir auch beim Sternzeichen Widder, vor allem bei Kindern, beobachten. Auch diese senken häufig den Kopf, um ihr Gegenüber damit zu rammen.

Das Wesen des Widders

Der Widder hat eine spontane, impulsive und oftmals auch sehr direkte Art. Er ist unkompliziert, dynamisch und unbekümmert. Seine Achillesferse ist seine Ungeduld, denn er möchte immer alles sofort. Ihm fehlen dann die Geduld, die Beharrlichkeit und das Durchhaltevermögen. Oftmals verletzt er andere mit seiner unüberlegten Art. Er selber ist dabei nicht nachtragend und kann schnell wieder verzeihen. Auch wenn er unbeherrscht und zerstörerisch sein kann, überwiegen doch meistens sein Optimismus und sein Tatendrang.

Widder sind Pioniere, die oftmals ganz neue Wege finden. Sie handeln unbeeinflusst von den Erfahrungswerten anderer und erzielen dabei ungewöhnliche Ergebnisse. Daraus erklärt sich auch ihre Eigenwilligkeit und dass sie Einzelgänger sind. Sie können uneinsichtig, rücksichtslos und unbeherrscht sein, sind aber meistens eher begeisterungsfähig, zuversichtlich und für jede gute Aktion zu haben.

Planet des Widder: Mars

Jedem Sternzeichen kann inhaltlich ein Planet (auch Sonne und Mond) zugeordnet werden. Mars ist der Kriegsgott, was erklärt, warum Menschen mit dem Aszendenten im Widder so oft beim Militär oder bei der Polizei landen. Mar steht für Potenz, für den ungerichteten Einsatz von Energie. Hier gilt es zu lernen, seine Energie so einzusetzen, dass die eigenen Vorhaben und Pläne verwirklicht werden können.

STERNZEICHEN WIDDER ASZENDENT WIDDER

Die Verbindung vom Sternzeichen Widder mit dem Aszendenten Widder ergibt einen starken und unwiderstehlichen Charakter mit viel Dynamik und Schwung. Unwiderstehliches Feuer.

Bedeutung

Die Kombination aus der Sonne und dem Aszendenten im Widder gehört zu den zwölf möglichen Doppelverbindungen von Sonne und Aszendent. Mit dem Feuerzeichen Widder beginnt der Tierkreis. Initiative, Energie, Durchsetzung und Feuer beschreiben diese Verbindung. Die zweifache Stärke und Kraft des Feuerzeichens Widder macht diesen unwiderstehlich. Diese Kombination enthält viel Kraft, Dynamik und Schwung. Wir können hier von einem sehr starken, aber auch kurzfristigen Feuer sprechen.

Charakter

Der Widder ist das erste Sternzeichen im Tierkreis. Mit ihm beginnt der Frühling. Im Feuerzeichen Widder steckt viel Energie und Kraft, die dieser braucht, um sich und seine Belange durchzusetzen. Mit der Sonne im Widder in unserem Horoskop finden wir diese Eigenschaften auch in uns.

Die Sonne ist zwar der wichtigste, aber nicht der einzige Deutungsfaktor im persönlichen Geburtshoroskop. Neben dem Mond ist besonders der Aszendent wichtig, der sich aus der genauen Geburtszeit ergibt. In diesem Fall haben wir neben der Sonne auch den Aszendenten im Widder.

Wenn wir die Sonne und den Aszendenten im gleichen Zeichen haben, dann sind wir um den Sonnenaufgang geboren. Dieses ist ein Spezialfall, bei dem die genaue Geburtszeit besonders wichtig ist, denn wenn wir kurz vor Sonnenaufgang geboren sind, haben wir die Sonne im ersten Haus und sind eine dynamische nach vorne ausgerichtete Persönlichkeit. Wenn wir kurz nach Sonnenaufgang geboren sind, dann haben wir die Sonne im zwölften Haus. Dann sind wir als Widder immer noch dynamisch, aber viel introvertierter und mehr nach Innen ausgerichtet.

In jedem Fall kommt es hier zur Doppelbetonung des Feuerzeichens Widder und die Frage ist, wenn wir schon die Sonne im Widder haben, macht es dann denn noch Sinn, sich gemäß des Aszendenten in den Widder zu entwickeln? Tatsächlich haben wir den Fall der Schlange, die sich in den Schwanz beißt. Wir sollen zu dem werden, was wir schon sind. Es gilt, unsere inneren vom Widder bestimmten Tugenden wie Aktivität, Dynamik, und vor allem, sich durchsetzen zu können, auch in der Außenwelt umzusetzen.

Der Aszendent im Widder gibt uns vor zu lernen, selbstbewusst und selbstbestimmt aufzutreten und unsere Anliegen mit all unserer Kraft durchzusetzen. All dies sollte uns nicht schwer fallen, da wir ja die Sonne im Widder haben. Natürlich kann diese Kombination dafür sorgen, dass unser Bestreben im Leben sich nahezu ausschliesslich um uns selber dreht, aber wir brauchen diese Egozentrik, um unsere Anliegen verwirklichen können. Mit dieser Kombination sind wir nicht besonders rücksichtsvoll, aber wir haben die Kraft, all das erreichen zu können, was wir wollen.

Widder Sonne im 1. Haus

Mit einem Widder Aszendent fällt die Sonne im Widder ins erste oder ins zwölfte Haus (Abweichungen sind hier im individuellen Fall möglich, der Widder ist vom Widder aus gezählt das erste Zeichen). Im typischen Fall, dass sie im ersten Haus steht (Geburt kurz vor Sonnenaufgang), geht es darum, den eigenen Lebensweg selber zu bestimmen und sich, ohne sich aufhalten zu lassen, auch durchzusetzen. Das typische Bild wäre ein Boxer im Ring. Sollte die Sonne ins zwölfte Haus fallen (Geburt kurz nach Sonnenaufgang) dann ist die Person zurückgezogener und richtet ihre Energie mehr nach Innen.

Partner und Beziehung

In seinen Beziehungen sucht der Widder mit einem Aszendenten im Widder einen Partner, der seiner Egozentrik ein Harmoniebestreben und das Bemühen um Ausgleich entgegensetzt. Hier wünschen wir uns einen Partner, der uns auf Augenhöhe begegnet und uns zeigt, was eine gleichberechtigte Partnerschaft wirklich bedeutet.

Widder: Aszendent Widder Deszendent Waage

Ein Widder mit dem Aszendenten im Widder begegnet auf Waage Art. So gehört zum Aszendent Widder der Deszendent in der Waage, der sich im Tierkreis genau gegenüber befindet. Für den Widder sind seine Begegnungen durch den Deszendenten in der Waage beschrieben. Er hat den Anspruch, anderen unvoreingenommen und locker begegnen zu können. Vielleicht hat er auch den Eindruck, dass sein Partner offen und unvoreingenommen ist, vielleicht sieht er ihn auch als oberflächlich und unentschieden. In beiden Fällen projiziert er. Damit gilt für uns, wenn wir diese Verbindung in unserem Horoskop haben, dass der Partner uns wie in einem Spiegel eigene verdrängte oder einfach unbewusste Anteile spiegelt. Nur, wenn uns dieser Prozess bewusst wird, können wir erkennen, dass die projizierten Anteile zu uns gehören. Nur durch die Rücknahme der Projektionen werden wahrhaftige Begegnungen für uns möglich. Letztlich lernen wir aus allen unseren Beziehungen.

STERNZEICHEN WIDDER ASZENDENT STIER

In der Verbindung vom Sternzeichen Widder mit dem Aszendenten Stier treffen Ruhe und Kraft aufeinander. Im besten Fall kann mit dieser Kombination eine Menge konkret erreicht werden. Energie und Beharrlichkeit.

Bedeutung

In der Kombination aus der Sonne im Widder und dem Aszendenten im Stier kommen zwei Sternzeichen zusammen, die im Tierkreis benachbart sind und in ihrer jeweiligen Ausrichtung ganz unterschiedliche Ziele verfolgen. Das Feuerzeichen Widder will sich durchsetzen und ist immer bereits, seine Kraft und Energie einzusetzen, um neue Projekte voranzutreiben. Der Aszendent im Erdzeichen Stier möchte Ruhe, Stabilität und Sicherheit. In der Verbindung von Widder und Stier treffen so gegensätzliche Eigenschaften wir Ruhe und Kraft aufeinander. Dabei wird entweder die vorhandene Kraft produktiv eingesetzt oder die Sicherheit wird gestört. Idealerweise kann mit dieser Kombination konkret eine Menge umgesetzt und erreicht werden.

Charakter

Mit dem Feuerzeichen Widder beginnt der Tierkreis. Der Widder hat viel Kraft und Durchsetzungsenergie. Das braucht er auch, um seine Pläne und Vorhaben realisieren zu können. Dabei nimmt der Widder wenig Rücksicht auf andere, seine eigenen Pläne und Vorhaben stehen bei ihm im Vordergrund. So kann ein Widder auch wenig rücksichtsvoll, sondern egoistisch und grob wirken, aber er braucht diese Energie, um voranzukommen.

Neben der Sonne im Widder gibt es im individuellen Geburtshoroskop weitere wichtige Deutungsfaktoren wie den Mond oder den Aszendenten. Der Aszendent steht für unseren Lebensweg und das, was wir auf diesen erlernen sollen. In diesem Fall kommt zur Sonne im Widder ein Aszendent im Stier dazu.

Manchmal verwundert es die Menschen, dass sie sich in ihrem Sternzeichen oder auch in der Kombination aus ihrem Sternzeichen und einem Aszendenten nicht wirklich wieder finden können. Das liegt daran, dass das individuelle Horoskop eben aus vielen weiteren Faktoren besteht, die eine Deutung verändern können.

In dieser Kombination trifft das kardinale Feuerzeichen Widder auf einen Aszendenten im festen Erdzeichen Stier. Damit ist es dem Widder in die Wiege gelegt, dass er die Eigenschaften des Stiers erlernen soll. Da der energetische Widder so ganz anders gestrickt ist, als der langsame und gründliche Stier, wird ihn dies vor besondere Herausforderungen stellen.

Es geht mit dem Aszendenten Stier vor allem darum, Sicherheit im Leben zu finden. Der Widder ist das genaue Gegenteil eines sicherheitsorientierten Menschen, er wagt und gewinnt

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Sternzeichen und Aszendent denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen