Genießen Sie diesen Titel jetzt und Millionen mehr, in einer kostenlosen Testversion

Nur $9.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

wie ich Muhammad Ali kennen lernte: Meine Laufbahn als Amateur Boxer

wie ich Muhammad Ali kennen lernte: Meine Laufbahn als Amateur Boxer

Vorschau lesen

wie ich Muhammad Ali kennen lernte: Meine Laufbahn als Amateur Boxer

Länge:
20 Seiten
12 Minuten
Herausgeber:
Freigegeben:
Feb 24, 2015
ISBN:
9783734753367
Format:
Buch

Beschreibung

Wie ich Muhammad Ali kennen lernte
Meine Laufbahn als Amateurboxer
Wie ich bekannte Deutsche Weltmeister kennen lernte
Herausgeber:
Freigegeben:
Feb 24, 2015
ISBN:
9783734753367
Format:
Buch

Über den Autor

Autoren Profil Mein Name ist Henry Perduns 40 Jahre in Berlin gelebt Jetzt wohnhaft in Niedersachsen Nachdem ich meine Sportliche Biographie geschrieben hatte, mit den Titel "Meine Begegnungen mit Muhammad Ali " merkte ich, das ich Spaß am Schreiben hatte. Und es dauerte auch nicht lange bis ich weitere Bücher schrieb, die ich bei der Leipziger und Frankfurter Buchmesse vorstellte. Meine Bücher "Golf Ausbildung" und "Der Feind in unsere Adern" und "Wie man in 30 Tagen frei von Typ-2-Diabetes werden kann" wurden gerne bestellt. Weitere Bücher werden folgen denn ich finde es wichtig meine Erfahrungen und Erlebnisse weiter zu geben


Ähnlich wie wie ich Muhammad Ali kennen lernte

Ähnliche Bücher

Buchvorschau

wie ich Muhammad Ali kennen lernte - Henry Perduns

Inhaltsverzeichnis

Urheberrechte

Wie ich Muhammad Ali kennen lernte

Impressum

Urheberrechte

Urheberrechte

Reproduktionen, Übersetzungen Weiterverbreitung oder Ähnliche Handlungen zu kommerziellen Zwecken, sowie Wiederverkauf

oder sonstigeVeröffentlichungen sind ohne die schriftlichen Zustimmungendes Autors nicht gestattet.

Copyright 2014      Henry Perduns

Alle Rechte vorbehalten

Wie ich Muhammad Ali kennen lernte

Mein Laufbahn als Amateur Boxer

Meine ersten Sporterfolge

Ich wuchs in Niedersachsen auf an der Nordseeküste in Wilhelmshaven Als Jugendlicher in den 60-70 Jahren gab es noch nicht so viele Sportgeräte wie heute und öffentliche Sportplätze standen damals auch nicht zur

Verfügung so das man sich was einfallen lassen musste, wir spielten deshalb auf der Straße,- wie auch Lucas Podolski vor kurzem in einer Talkshow erzählte und bedauerte das es heute keine Straßenfußballer mehr gibt- oder wir spielten

auf einer Wildewiese Fußball, 4 Steine waren die Tore, wenn wir manchmal nur drei

waren spielte ich gegen 2 und gewann trotzdem. Später kamen noch mehr Jugendliche, neugierig geworden, dazu und wir spielten fast jeden

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über wie ich Muhammad Ali kennen lernte denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen