Genießen Sie diesen Titel jetzt und Millionen mehr, in einer kostenlosen Testversion

Nur $9.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Making Of: Blick über die Schulter eines Malers

Making Of: Blick über die Schulter eines Malers

Vorschau lesen

Making Of: Blick über die Schulter eines Malers

Länge:
85 Seiten
20 Minuten
Herausgeber:
Freigegeben:
Mar 24, 2015
ISBN:
9783738698237
Format:
Buch

Beschreibung

Eine Fundgrube für jeden, der sich in seiner Malkunst auf die Suche nach neuen Medien und Techniken macht.
Von der Malerei mit Espresso über das realistische Ölbild, welches ausschließlich mit dem Palettenmesser gemalt ist bis hin zur Reproduktion alter Meister findet man zahlreiche Anregungen und Tipps.
Acryl, Pastell, Öl, Tusche - Leinwand, Papier, 3D-Malgrund - vieles, was Impulse zu neuen Arbeiten geben kann.
Hinweise auf Videoclips zu beschriebenen Projekten komplettieren die Informationsfülle.
Herausgeber:
Freigegeben:
Mar 24, 2015
ISBN:
9783738698237
Format:
Buch

Über den Autor

Nach seinem Berufsleben als Techniker verschrieb er sich der Malerei und hat bereits mehrere Bücher zu diesem Thema verfasst. Ehrenamtlich hat er zusammen mit seiner Frau einen Maltreff in einer Tagespflegestätte abgehalten und berichtet hier über seine Erfahrungen.


Ähnlich wie Making Of

Ähnliche Bücher

Ähnliche Artikel

Buchvorschau

Making Of - Dieter Becker

Eines Tages kam ich auf die Idee, auf meiner Homepage DLII.de in einer eigenen Rubrik zu zeigen, woran ich in meinem Maler-Atelier gerade arbeite.

Ich lasse mir also über die Schulter schauen.

In Anlehnung an den „Blick hinter die Kulissen der Fotografen und Filmemacher nannte ich diese Rubrik „Making Of.

Im vorliegenden Buch sind einige dieser Beiträge zusammengefasst.

Meine geheimen Tipps und Tricks für maltechnisch Interessierte gebe ich dabei gerne weiter.

Dieses Buch erhebt nicht den Anspruch eines Lehrbuchs, aber vielleicht regt es dazu an, einige der Ideen selbst einmal auszuprobieren.

Dieter Becker alias DLII

Inhalt

Abstrakte Malerei

Unplugged

La vie en rose

Menschen

Mischtechnik Acryl – Öl

Mischtechnik Acryl – Pastell

Malen ohne Farben

Espressorrell

Vinorrell

Malen ohne Pinsel

Strassenbesen

Wellpappe

Autoschwamm

Finger

Palettenmesser

Malen ohne Leinwand

Papierkugel

Struktur mit Füllspachtel

*-Scapes

Cityscapes

Streetscapes

Flyscapes

Autos

Filzmarker

Speed

Splash Painting

Tiere

Ölpastell

Buntstifte

Tusche

Reproduktionen

Georges de la Tour – „Christus in der Zimmermann-Werkstatt"

Vermeer van Delft – „Die Klöpplerin"

Videokunst

Wie macht man das?

Speedpainting

Begriffe und Referenzen

Nachwort

Abstrakte Malerei

Ich gebe zu, dass ich früher immer nur unterschied in Malerei und Geschmiere.

Abstrakte Malerei war mir einfach suspekt – einen Beutel Farbe auf eine Leinwand werfen, das kann doch jeder.

Bis ich entdeckt habe, dass es sehr unterschiedliche Arten von abstrakter Malerei gibt. Insbesondere die Beschäftigung mit einem Motiv mit der anschliessenden Überlegung, wie man dieses Motiv abstrahieren – also vereinfacht darstellen – könne, hat mich überzeugt, dass abstrakte Malerei durchaus eine intensive geistige Leistung sein kann.

Etwas so darzustellen, dass der Betrachter zuerst mal an zufälliges Ergebnis eines Geschmieres erkennt, nach genauerem Beschäftigen mit dem Bild aber erkennt, dass mit dem Malen ein bestimmter Gedanke verbunden ist, das ist schon etwas Besonderes.

Unplugged

Ich bin nicht gerade der Bauch-Maler, welcher einfach

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Making Of denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen