Mit Lesen beginnen

Rheinmärchen: Vier Erzählungen

Bewertung:
248 Seiten5 Stunden

Zusammenfassung

In den Jahren 1810 – 1812 schrieb Clemens Brenatno vier längere Erzählungen unter dem Titel „Märchen vom Rhein“, die jedoch erst 1846 veröffentlicht wurden.
Die ersten beiden Geschichten gehören zusammen, die anderen Beiden sind eigenständig.
Die drei Erzähler der Märchen, der Müller Radlauf, die Fischerin Marzibille und Meister Meckerling müssen Geschichten und Märchen erzählen, um ihre Kinder und die geliebte Prinzessin aus der Gewalt des Rheinkönigs zu erlösen. ...

Auf der mobilen App von Scribd lesen

Die kostenlose mobile App von Scribd herunterladen, um überall und überall zu lesen.