Mit Lesen beginnen

1972-1982 Taguch der Malen Radi-4: Eine Jugend in Berlin.

Bewertung:
4 Seiten0 Minuten

Zusammenfassung

Umzug von München nach Berlin. Der Vater geht nach Japan, die neue Familie, ihre Mutter und Schwester freuen sich. Sie wohnen in Siegmundshof, im Studentenheim. Die Siegessäule und der Hansplatz, das Gripstheater, der Schülerladen und die Freundinnen sind der Spielplatz.
Westberlin eine große Stadt wird kindlich entdeckt. Bis in den Grundewald und nach Kreuzberg, allein unterwegs mit der U- und S-Bahn.
Eine freie Jugend, mit Ballett- und Klavierstunden, mit Reiten und Fahrrad fahren.

Dann vom Chor, bis zur pollitischen Schüler- und Theaterarbeit, ein ausgefüllter Alltag.

Auf der mobilen App von Scribd lesen

Die kostenlose mobile App von Scribd herunterladen, um überall und überall zu lesen.